„Die Gestirne“ von Eleanor Catton

Über Eleanor Cattons Roman „Die Gestirne“ hatte ich viel Gutes gehört, sowohl von deutschen Literaturblogger_innen als auch von englischsprachigen. Und obwohl der Klappentext mir nicht ganz zugesagt hat, siegte dann doch die Neugier und ich fragte das Buch beim Verlag als Rezensionsexemplar an. Ob das Buch mir gefallen hat oder nicht, erfährst du heute in der Rezension. Viel […]

Sketchnote und der schönste Regenbogen

Und wieder ist eine Woche vorbei, das geht irgendwie immer so schnell. Ich bin froh, dass ich unter der Woche einige Szenen meines Alltags filme, das macht es mir am Sonntag einfacher, den Rückblick zu schreiben. Diese Woche ist in dem Video eine Sequenz aus meiner Snapchat-Story dabei, falls du mir folgen willst, ich heiße dort fraenzisdaencis. Diese […]

Fit im April | 2016

Ein wenig spät, aber nicht vergessen – mein Sportbeitrag für den April! Der April war ein wirklich schlechter Monat, was meine sportlichen Aktivitäten betrifft. Zu Beginn war ich zu Hause und habe dort nichts gemacht. Wieder in Graz habe ich dann begonnen, einen Plan von FitnessBlender zu machen, aber dann wurde ich krank und konnte nicht […]

„Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkel“ von Wolfgang Borchert

Der Atlantik Verlag hat mir aus seinem neuen Programm das Buch „Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels“ von Wolfgang Borchert mit Illustrationen von Birgit Schössow zur Rezension zugeschickt. Im Rahmen des Lesemarathons #RYBSAT habe ich das 64 Seiten umfassende Büchlein gelesen und versuche nun, meine Gedanken dazu in dieser Rezension zusammenzufassen.

Für ein langes Wochenende in der Heimat

Leider konnte ich den Beitrag nicht früher schreiben, da mein Laptop gestern Abend immer wieder abgeschmiert ist. Jetzt habe ich es aber geschafft, das Video zu schneiden und während es exportiert, schreibe ich meinen Beitrag. Im Laufe der letzten Woche sind gleich zwei Beiträge online gegangen: Zum einen meine Rezension zu Susanna Mewes Familienroman „Als meine Schwestern das […]