Viel gelesen – Meine Woche #43

In den letzten Tagen habe ich viel gelesen und auch – wie auch schon in der Woche davor – einige Zeit in Stars Hollow verbracht. Auch für euch gab es einiges auf dem Blog zu lesen. Insgesamt fünf Beiträge sind online gegangen. Der letzte Wochenrückblick, mein Sportbeitrag, das Fazit zum #bookbuddyathon sowie die Rezensionen zu den Büchern […]

„Mr. Gwyn“ von Alessandro Baricco

Ein Schriftsteller, der keine Bücher mehr veröffentlichen, gar schreiben will? Klingt ganz nach einer interessanten Geschichte. Das war zumindest mein Gedanke, als ich die Inhaltsangabe zu „Mr. Gwyn“ von Alessandro Baricco las und mit diesem Gedanken bin ich auch an das Buch herangegangen. Noch einmal vielen Dank an Hoffmann und Campe für das Rezensionsexemplar!

Produktive Woche – Meine Woche #42

Die vergangene Woche war eine produktive, würde ich meinen. Ich habe viel für die Uni getan, habe einen Tag lang nur Gilmore Girls auf Netflix geschaut, bekam neue Bücher und habe an zwei Buchevents teilgenommen. Dementsprechend hatte ich auch einiges an Blogcontent für euch: mein letzter Wochenrückblick | Leseparty Donnerstag | Leseparty Freitag | Leseparty Samstag | Leseparty Sonntag | #bookbuddyathon.

#bookbuddyathon #3

Der #BookBuddyAthon ist ein Lesemarathon zweier englischer BookTuberinnen (Elena & Sam), bei dem man mit einem Buddy zusammen verschiedene Lesechallenges bearbeitet. Wie auch schon beim letzten Mal lese ich mit meiner jüngeren Schwester Pia zusammen. Der Lesemarathon geht vom 22. bis zum 28. Oktober 2016. Es gibt daher Überschneidungen mit der #Leseparty, aber das ist ja überhaupt kein Problem.