AKTION | 14. Lange Lesenacht bei Ankas Geblubber

Kommentare 4
Aktion / Lesenacht

Heute Abend ist es wieder soweit: Anka startet ihre 14. Lesenacht. Meine kleine Schwester (@putzigespichen) und ich lesen wieder einmal mit. Ich habe mir folgende zwei Bücher bereit gelegt:

  • Charlotte Link | “Sechs Jahre”
  • George R. R. Martin | “Das Lied von Eis und Feuer – Die Saat des goldenen Löwen”

14. lange Lesenacht Ankas Geblubber Fraencis Daencis Vorbereitungen

Liest du heute Nacht auch mit? Welche Lektüre hast du dir ausgesucht?

Fragen & Aufgaben

21:00 Uhr:
Mit welchem Buch startest du in die 14. Lange Lesenacht? Beginnst du für die Lesenacht ein komplett neues oder liest du ein bereits angefangenes weiter? Verrate uns doch auch, warum du zu diesem Buch gegriffen hast.

Ich starte mit “Sechs Jahre” von Charlotte Link, welches ich noch nicht angefangen habe. Das Buch habe ich ausgewählt, da es ein Rezensionsexemplar ist und ich auch sehr neugierig auf die Geschichte bin.

22:00 Uhr
Die vergangenen Tage fand bei Lotta eine themenspezifische Lesewoche statt. Zu welchen Themen würdest du gern an einer Lesenacht oder Lesewoche teilnehmen?

Gute Frage. Ich würde glaube ich gerne Regenbogen-Farben-Lesewoche haben. Entweder bekommt man eine Farbe zugewiesen, oder sucht sie sich selbst aus. Oder man liest mehrere Bücher mit verschiedenfarbigen Covern. Eine Lesenacht oder Lesewoche nur zu einem Autoren fände ich auch spannend – wobei das natürlich nicht für jeden was ist!

23:00 Uhr
Zur Feier des Tages der Nacht besucht dich in wenigen Sekunden die Gute Bücherfee. Du darfst dir spontan 1 Buch wünschen. Für welches entscheidest du dich?
Da konsultiere ich mal eben meine ellenlange Wunschliste ;) Vielleicht das Buch “… und ganz, ganz viele Doofe” von Ninia LaGrande, da ich mich gerade mit dem Thema Poetry Slam beschäftige.

0:00 Uhr
Da selbst die gemütliche Bücherwelt nicht immer so rosig ist, wie sie es auf den ersten Blick zu sein scheint, verwandelt sich die Gute Bücherfee in die – oh Schreck – Böse Bücherfee! Diese fordert dich auf, ihr ein Buch aus deinem Regal mitzugeben, das von nun an vom Erdboden verschluckt sein wird, so als wäre es niemals geschrieben worden. Welches Buch lässt du sterben?
Ach herrje, Anka! Du kommst auf Ideen… Sterben lassen klingt so hart! Ich händige der Bösen Bücherfee Emma Braslavskys “Das Blaue vom Himmel über dem Atlantik” aus. Dieses Buch war wirklich auf vielen Ebenen schlecht. Dennoch gebe ich es der Bücherfee nur schweren Herzens!

01:00 Uhr
PENG! Was war das? Plötzlich sieht die Welt ganz anders aus! Wie konnte das passieren? Du steckst im Körper deines/deiner Romanhelden/Romanheldin! Was tust du?
Schwierig, schwierig.Wahrscheinlich wäre ich Hermine Granger und würde in der Bibliothek über dicken Wälzern hängen :) Ich mag sie einfach!

Updates

20:42 Uhr: Vorglühen
Gleich geht es los und ich freue mich schon auf das gemeinsame Lesen! Diese Woche bin ich nicht sehr viel zum Lesen gekommen und deswegen hoffe ich, heute Nacht ein wenig aufholen zu können. Schön ist auch, dass meine kleine Schwester mitliest. Wir machen uns gerade noch Kaffee, um möglichst lange durchzuhalten.

22:07 Uhr:
Wir mussten unser Sofa etwas umstellen, haben es aber dafür nun noch bequemer als vorher! :) Ich bin sehr mitgenommen von meiner aktuellen Lektüre, habe aber leider die angepeilten 100 Seiten in der Stunde nicht ganz geschafft (bin auf Seite 63).

23:09 Uhr:
Diese Stunde habe ich ein wenig mehr gelesen und bin nun auf Seite 139. Es ist ein sehr einnehmendes Buch und berührt mich. Auch meine kleine Schwester neben mir wird von ihrem Buch sehr eingenommen ;)

00:00 Uhr:
Anscheinend sind so um die 60 Seiten pro Stunde bei einer Lesenacht für mich ein guter Schnitt. Ich bin auf Seite 205 angekommen und sehr mitgenommen und aufgewühlt. Auch Pia wird während ihrer Lektüre emotional – gut, dass wir zu zweit sind!

14. Lange Lesenacht Ankas Geblubber Fraencis Daencis

01:11 Uhr:
Wir sind noch hellwach. Ich bin auf Seite 289 ankommen – dreißig Seiten liegen noch vor mir. Die werde ich auf jeden Fall heute Nacht noch schaffen. Und danach werde ich sicherlich Band 4 von “Das Lied von Eis und Feuer” beginnen.

01:38 Uhr:
Ich habe “Sechs Jahre” von Charlotte Link beendet und es lässt mich nicht los. Jetzt brauche ich erst einmal etwas Aufmunterndes, bevor ich mit “Das Lied von Eis und Feuer – Die Saat des goldenen Löwen” beginnen kann.

02:00 Uhr:
Ich beginne nun mit dem nächsten Buch – mal sehen, wie lange ich noch durchhalten werde.

14. lange Lesenacht Ankas Geblubber Fraencis Daencis Das Lied von Eis und Feuer Die Saat des goldenen Löwen George R. R. Martin

03:00 Uhr:
So langsam ist es Zeit ins Bett zu gehen. Vielleicht werde ich noch ein paar Seiten lesen. Aktuell bin ich auf Seite 59. Anfangs hatte ich ein paar Orientierungsschwierigkeiten, aber nun bin ich wieder total in der Geschichte drin.

03:30 Uhr:
Auf Seite 85 beende ich nun die Lesenacht. Schlaft gut!

Ich habe gerade ausgerechnet, dass ich pro Tag ein halbes Buch lesen müsste, um mein Ziel für 2014 noch zu schaffen – upps. Das sieht nicht unbedingt so aus, als wäre es machbar. Aber ich gebe noch mein Bestes ;)

Hast du dir auch eine Anzahl am Büchern gesetzt, die du in diesem Jahr lesen wolltest?

4 Kommentare

  1. Das ist jetzt schon das zweite Mal heute, dass ich über so eine Lesenacht stolpere :) Das klingt auf jeden Fall nach Spaß, auch wenn ich die Regeln nicht so ganz verstanden habe. Beantwortet man die Fragen auf dem Blog oder per Kommentar, Twitter…? Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit den Büchern :)

    LG Nicole

    • Hallo Nicole,

      so richtige Regeln gibt es eigentlich nicht. Hier wird ab 21:00 Uhr „zusammen“ gelesen. Jede Stunde gibt es eine Frage, die du beantworten kannst. Dabei spielt es keine Rolle, wo du sie beantwortest: Auf dem Blog, als Kommentar, via andere soziale Netzwerke. Der Spaß am Lesen und der Austausch mit den anderen steht im Vordergrund. Ich finde solche Lesenächte immer super :)
      Danke!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Mannoman, toll, wie lange du durchgehalten hast! Danke, dass du wieder mitgelesen und -geblubbert hast! Liebe Grüße auch an deine Schwester!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*