AKTION | Fraencis’ Foto-Freitag | #4

Da ich leider meine Kamera aus Platzmangel nicht mehr mit in meine Wohnung nehmen konnte und sie erst in einigen Tagen bei meinen Eltern holen gehen kann, habe ich mir gedacht, dass ich einige Bilder aus meinem Foto-Fundus euch heute zeigen werde. Heute war mein letzter richtiger Abend mit meiner besten Freundin hier in Brüssel und ich werde sie schrecklich vermissen, wenn sie ab morgen nicht mehr hier ist. Sie zieht wieder in ihre Heimat zurück und daher dachte ich mir, dass ich vielleicht einige Bilder posten werde von dem Tag, an dem wir gemeinsam durch Brüssel gegangen sind.

Wie schon in einem vorherigen Foto-Freitag-Beitrag erwähnt werde ich aber nur Bilder zeigen, auf denen wir beide nicht zu sehen sind, da ich ihre Privatsphäre achten will. Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Auswahl!
2013-04-25 19.17.50
2013-06-30 12.00.47IMG-20130630-WA0082
Das erste Bild ist noch auf meinem Balkon entstanden, da ich die Kombination Sonne + Wolken einfach gerne mag und daher auch gerne fotografiere. Wird sicherlich nicht das letzte Mal sein, dass ihr so ein Bild sehen werdet.
Das zweite Bild entstand vor dem Zentralbahnhof Brüssel – ein überdimensionaler Blumentopf. Wer denkt sich denn bitte so etwas aus?!
Auf dem letzten Bild seht ihr ein “Restaurant”, das mithilfe eines Krans in einige Meter Höhe gezogen wird: Brussels in the sky. Das haben wir bei der Königlichen Bibliothek gesehen. Sicherlich werden einige von euch das kennen.
Das sind mal keine typischen Sightseeing-Eindrücke aus Brüssel, aber ich wollte sie mit euch teilen, weil ich damit auch ein wenig mich an die Zeit mit meiner Freundin erinnern möchte. Die letzten zwei Jahre mit ihr waren super und ich bin so unendlich froh, dass wir uns hier getroffen haben. Auch wenn wir bald wieder viele Kilometer voneinander entfernt wohnen werden wir unsere Freundschaft aufrecht erhalten, denn ein Leben ohne sie kann ich mir nun nicht mehr vorstellen.
Habt ihr auch eine so tolle beste Freundin, die ihr euch aus eurem Leben nicht mehr wegdenken könnt? Und was haltet ihr von meinen Eindrücken der belgischen Hauptstadt? Es sind natürlich nicht viele. Wollt ihr denn mal typische Sehenswürdigkeiten von mir vorgestellt sehen?

Schreibe einen Kommentar

*