AKTION | Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit | Tag 3

Kommentare 6
Aktion / Lesemarathon

Hier geht es zu Tag 2.

So langsam wird es bei uns im Haus ruhiger, alle gehen schlafen, um morgen ausgeruht die letzten Sachen in Angriff zu nehmen, bevor abends dann gefeiert wird. Ich bin froh, dass wir doch recht zügig durchgekommen sind bisher, denn ich bin sehr müde und freue mich schon auf mein Bett. Da ich aber nicht weiß, ob ich im Laufe des Tages zum Schreiben dieses Beitrags kommen würde, tippe ich ihn jetzt noch für euch.

Tagesaufgaben

  1. Erzähle uns kurz, wie du den heutigen Tag verbringen wirst. Wie feierst du Weihnachten? Wie läuft der Tag traditionell bei dir ab? Was gibt es zu essen?
  2. Hinterlasse auf fünf teilnehmenden Blogs liebe Weihnachtsgrüße.

Lesestatus

Das habe ich bei Anka gesehen und fand es so toll, dass ich es auch aufnehmen wollte.

  • Jonas Jonasson | “Die Analphabetin, die rechnen konnte” | beendet am 23.12. (4/5)
  • Daniel Wolf | “Das Licht der Welt” | S. 128/1151

Updates

00:27 Uhr
Müde würde ich gerne nun ins Bett fallen, aber zuerst erfülle ich Aufgabe 1 des heutigen Tages. Mein Tag wird so aussehen: Ich schlafe bis sieben, acht Uhr und stehe dann auf. Nach einem Frühstück mit meiner Familie wird es noch mal etwas stressiger. Die letzten Dinge werden abgeholt, das Essen wird gekocht, einige Torten wollen gebacken werden und dann muss die Küche auf Vordermann gebracht werden. Danach wird es wieder ruhiger. Jeder sucht sich eine Ecke im Haus, in der er ungestört die Geschenke einpacken kann. Anschließend machen wir uns fertig und versammeln uns bei Kaffee und Kuchen in der Küche. Am frühen Abend gehen wir in das Wohnzimmer, singen gemeinsam Weihnachtslieder und haben dann Bescherung (bei uns bringt übrigens das Christkind die Geschenke!). Wenn alle sich mit ihren Geschenken beschäftigt haben und das Knurren der Mägen lauter wird, wird der Tisch gedeckt. Wir essen Heiligabend jedes Jahr dasselbe: Hühnersuppe, danach Hühnerfrikassee mit Pasteten und Reis und als Nachtisch gibt es Eis. Nach dem Essen müssen meine kleine Schwester und ich uns etwas beeilen, denn wir dienen in der Christmette. Der Rest der Familie kommt dann um kurz vor zehn nach. Je nachdem, wie fit wir nach der Messe noch sind, sitzen wir noch gemeinsam im Wohnzimmer oder gehen schnell schlafen.

Wie verbringst du den heutigen Tag?

6 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein paar erholsame Feiertage :)

    Liebe Grüße

    Diana

    • Hallo Diana,

      Dankeschön! Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein paar besinnliche und ruhige Feiertage :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Guten Morgen :-)

    Dein Tag hört sich ja wirklich sehr schön an! Am besten gefällt mir, dass ihr EINIGE Torten backen müsst! Ihr scheint ja eine riesige Familie zu sein! :-) Ich wünsche dir auf alle Fälle ganz viel Spass und ein paar schöne Stunden im Kreise deiner Familie!
    Ich lasse dir gaaanz liebe Weihnachtsgrüsse da!
    Alles Liebe
    Lea

    • Hallo Lea :)

      Haha, ja, ich habe drei Schwestern und heute verbringen wir den Tag bei meiner ältesten Schwester. Wir haben alle einen Freund (bzw. Mann) und ein Neffe und eine Nichte sind auch schon dabei ;) Wir sind also zehn Erwachsene und zwei Kinder, da braucht man schon mal was mehr Essen :)

      Ich wünsche dir frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

    • Hallo Tanja,

      ohja, unsere Heiligabend-Traditionen finde ich immer toll und es war ein schöner Abend. Das trifft sich aber gut ;) Ich mag es auch sehr gerne, weil ich es eben auch immer mit Heiligabend verbinde :)

      Danke, da freue ich mich sehr! :)

      Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage wünsche ich dir,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*