BÜCHERREGAL | Eine kleine Bücherauswahl meiner Skoobe-Merkliste

Wie du vielleicht weißt, bin ich ein großer Fan von Skoobe. Mit dieser App kann man für kleines Geld so viele eBooks ausleihen, wie man mag. Anfang letzten Jahres habe ich einen detaillierten Bericht über die eBook-Flatrate geschrieben, denn du hier noch einmal nachlesen kannst: »klick.

Nicht nur zum Entdecken neuer Bücher geeignet.

Ich nutze Skoobe nicht nur, um Bücher zu lesen, die ich nicht besitze, sondern auch, um Bücher unterwegs lesen zu können, die in physischer Form zu Hause liegen und zu schwer sind, um sie überall mit hin zu nehmen. Aktuellstes Beispiel: „Königin im Exil und 20 weitere Kurzromane“ war mit seinen 1117 Seiten zu unhandlich, um es unterwegs zu lesen – da kam mir es gerade recht, dass es das Buch auch bei Skoobe zum Ausleihen gab! Nun möchte ich dir in diesem Beitrag fünf Bücher vorstellen, die im Moment noch auf meiner Skoobe-Wunschliste stehen, die ich aber gerne bald schon lesen möchte. Diese Liste zu erstellen war gar nicht mal so leicht, da gerade 227 Bücher auf der Liste stehen – upps. Da lege ich wohl besser los! Die Bücher sind in keiner bestimmten Reihenfolge aufgelistet.

Skoobe Merkliste fraencisdaencis.de

Sarah Crossan | „Eins“

buchhandel.de fraencisdaencis.deNicht nur das Cover ist ein Hingucker, auch die Idee der Geschichte ist faszinierend: Grace und Tippi sind keine gewöhnlichen Schwestern, sondern siamesische Zwillinge. Aufmerksam geworden bin ich auf „Eins“ durch Jess‘ Rezension und ich kann es kaum erwarten, selbst in die Geschichte eintauchen zu können.

Zoe Sugg | „Girl Online“

Ich denke, die meisten kennen sie: Zoe Sugg alias Zoella – die YouTuberin schlechthin mit nun mehr als 10 Millionen Abonnenten. Als herauskam, dass sie ein Buch schreiben wird, war ich doch ein wenig neugierig. Natürlich war es ein absoluter Verkaufsschlager, aber woran liegt das? An ihrer Berühmtheit oder an der guten Geschichte? Das möchte ich gerne selbst herausfinden.

Jen Campbell | „Verkaufen Sie auch Bücher? Kuriose Kundenfragen in Buchhandlungen“

buchhandel.de fraencisdaencis.deAuch Jen Campbell habe ich durch YouTube entdeckt. Sie ist ebenso wie Zoella eine Britin, doch sie macht  keine Beauty-Videos, sondern spricht über Bücher. Erst nachdem ich einige Zeit ihre Videos geguckt hatte, entdeckte ich, dass die Buchhändlerin auch Bücher geschrieben hat – und ganz ehrlich, allein der Titel „Verkaufen Sie auch Bücher?“ ist schon Anreiz genug, um das Buch lesen zu wollen.

Kathrin Weßling | „Drüberleben – Depressionen sind doch kein Grund, traurig zu sein“

buchhandel.de fraencisdaencis.deAls Psychologiestudentin interessiere ich mich für psychische Erkrankungen, wie du vielleicht bereits mitbekommen hast. Darüberhinaus habe ich auch noch ein persönliches Interesse, so viel es geht über Depressionen zu erfahren. Als ich dann noch ausschließlich positive Stimmen zu Kathrin Weßlings Roman gehört habe, war ich wirklich neugierig und hoffe, dass ich es schon bald lesen werde.

Kass Morgan | „Die 100“

buchhandel.de fraencisdaencis.deAuf das Buch „Die 100“ bin ich hauptsächlich durch Twitter aufmerksam geworden – und das vor allem durch die Serie zum Buch. Ich selbst habe die Serie bisher nicht gesehen und bin sowieso eher der Bücher- als der Serien- und Filmemensch. Da der Inhalt genau meinen Geschmack trifft – zumindest von der Inhaltsangabe her -, ist das Buch bei Skoobe auf meine Merkliste gewandert.

Kannst du mir eines der Bücher empfehlen – oder von einem abraten? Ich bin auf deine Meinung zu den fünf genannten Büchern gespannt und freue mich über weitere Skoobe-Empfehlungen!
Signatur fraencisdaencis.de

[red_box]Falls du Skoobe gerne 30 Tage kostenlos testen möchtest, dann kannst du folgenden Code benutzen und mir werden sieben Tage gutgeschrieben. Viel Spaß beim Lesen! – MGMAFULXY[/red_box]

4 Replies to “BÜCHERREGAL | Eine kleine Bücherauswahl meiner Skoobe-Merkliste”

  1. Skoobe ist echt eine praktische Sache! Ich durfte die App im letzten Jahr auch schon testen.

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Mir gefällt sie auch sehr gut, gerade wenn ich unterwegs bin :)

  2. Hallöchen,
    du hast 227 Bücher auf der Merkliste??? Wow, das ist echt viel :D
    Danke für diesen Beitrag. Denn ich wusste bisher gar nicht, dass sich „Girl Online“ bei Skoobe finden lässt. Werd ich doch gleich auch mal auf MEINE Merkliste packen :D

    Alles Liebe, Nelly

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Nelly,

      ja, ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte :D Aber besser 227 Bücher auf der Merkliste als auf dem SuB ;)
      Hihi, sehr gut! Ich habe es am Freitag noch angefangen und bisher ist es eine nette Geschichte.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*