In meinem Bücherregal | Bücher, die mich berührten

Kommentare 7
Bücherregal

In der Beitragsreihe In meinem Bücherregal zeige ich dir einige der Bücher, die mich begeistern konnten. Jeder Beitrag aus der Reihe steht unter einem anderen Thema, welches allen Büchern gemeinsam ist. Die Bücher stelle ich dir mit Bild, Inhaltsangabe und meiner persönlichen Meinung vor.

In meinem Bücherregal; Bücher, die mich berührten

Der erste Beitrag war den Büchern aus dem Genre Science Fiction gewidmet; du kannst ihn hier noch einmal nachlesen. Heute geht es um die Bücher, die mich beim Lesen berühren konnten. Bei manchen habe ich die ein oder andere Träne vergossen. Ich habe mir vier Stück ausgesucht, die ich dir nun näher vorstellen möchte. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle; die Bücher konnten mich alle gleich gut von sich überzeugen.

buchhandel.de fraencisdaencis.de„Die Achse meiner Welt“ von Dani Atkins

Verlag: Knaur TB
Taschenbuch
ISBN: 978-3-426-51539-6
Mehr Informationen und Kaufoptionen findest du bei Amazon*.

Inhaltsangabe

Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben – mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah? (Knaur TB)

Meine Meinung

„Die Achse meiner Welt“ habe ich von meiner besten Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen. Es war das erste Buch, welches ich im Jahr 2015 gelesen und beendet habe und es hat mich umgehauen. Die Geschichte war wunderbar erzählt und hatte einige Plottwists drin, die ich so nicht vorhergesehen habe. Es ist eine rührende Erzählung über Rachel, ihren besten Freund und ihren Vater, die mich fesseln und zu Tränen rühren konnte.

buchhandel.de fraencisdaencis.de„Bevor ich sterbe“ von Jenny Downham

Verlag: Goldmann
Taschenbuch
ISBN: 978-3-570-30674-1
Mehr Informationen und Kaufoptionen findest du bei Amazon*.

Inhaltsangabe

Die Ärzte machen der 16-jährigen Tessa wenig Hoffnung. Ihr Kampf gegen die Leukämie scheint nach vier Jahren verloren. Doch Tessa will nicht einfach verschwinden, sie will leben – wenigstens in der Zeit, die ihr noch bleibt. Sie schreibt eine Liste, was sie noch tun will, bevor sie stirbt: einen Tag nur ja sagen, Drogen nehmen, einen Tag lang berühmt sein, etwas Verbotenes tun, einmal Sex haben. Als Adam auftaucht, ist Sex plötzlich mehr als ein Punkt auf ihrer Liste. Doch darf man lieben, wenn man stirbt? (Goldmann)

Meine Meinung

Schon von der ersten Seite an konnte ich mit der 16-jährigen Protagonistin Tessa mitfühlen. Ihr Tod rückt mit jedem Tag näher und sie hat kaum Kraft, aufzustehen und etwas zu machen. Die meiste Zeit liegt sie im Bett und denkt nach, doch eines Tages schreibt sie sich eine Liste an die Wand, mit den Dingen, die sie noch machen möchte, bevor sie stirbt. Dabei wird sie von ihrer besten Freundin unterstützt. Tessas Wunsch, bestimmte Dinge noch zu erleben, bevor sie stirbt, konnte ich nachvollziehen, auch wenn ich manche Wünsche selbst nicht hätte. Bis zur letzten Seite habe ich mit ihr mitgefiebert und mitgefühlt.

elizabeth is missing„Elizabeth is missing“ von Emma Healey

Verlag: Penguin UK
Taschenbuch
ISBN: 978-0241968185
Mehr Informationen und Kaufoptionen findest du bei Amazon*.

Inhaltsangabe

Maud is forgetful. She makes a cup of tea and doesn’t remember to drink it. She goes to the shops and forgets why she went. Sometimes her home is unrecognizable – or her daughter Helen seems a total stranger. But there’s one thing Maud is sure of: her friend Elizabeth is missing. The note in her pocket tells her so. And no matter who tells her to stop going on about it, to leave it alone, to shut up, Maud will get to the bottom of it. Because somewhere in Maud’s damaged mind lies the answer to an unsolved seventy-year-old mystery. One everyone has forgotten about. Everyone, except Maud . . . (Penguin UK)

Meine Meinung

Die Geschichte rund um die demente Maud ist schön geschrieben und hat mich zutiefst berührt. Maud ist eine tolle Protagonistin und ich habe so einige Male mit ihr gelitten, vor allem dann, wenn sie selbst gemerkt hat, dass es ihr nicht gut geht. Sie ist sich sicher, dass ihre beste Freundin Elizabeth verschwunden ist, dabei ist das gar nicht der Fall. Doch in Mauds Gehirn überlappen sich verschiedene Geschichten und sie vermischt die Geschichte ihrer Schwester mit der ihrer Freundin Elizabeth – aber keiner möchte Maud zuhören. Es ist eine traurig-schöne Geschichte mit einer unglaublichen, etwas gruseligen Wendung, und ich habe es sehr gerne gelesen.

buchhandel.de fraencisdaencis.de„Die Bücherdiebin“ von Markus Zusal

Verlag: Blanvalet
Klappbroschur
ISBN: 978-3-442-37395-6
Mehr Informationen und Kaufoptionen findest du bei Amazon*.

Inhaltsangabe

Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns … (Blanvalet)

Meine Meinung

Dieses Buch habe ich schon vor einigen Jahren gelesen, als mir meine älteste Schwester Anne das Buch geschenkt hatte. Mittlerweile kennen fast alle „Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak, da es vor einiger Zeit noch mal einen kleinen Hype um das Buch gab, was unter anderem an der Verfilmung gelegen haben könnte. Die Geschichte rund um Liesel hat mich begeistern können, doch habe ich auch einige Male geweint aufgrund der Zweiten Weltkrieg-Thematik und Liesels Geschichte. Das Besondere an dem Buch ist jedoch die Erzählweise, die mich fesseln konnte. Wenn ich gerade so darüber nachdenke, könnte ich das Buch glatt noch einmal lesen…

Welche Bücher konnten dich in der Vergangenheit begeistern? Hast du vielleicht auch eines der von mir vorgestellten Bücher schon gelesen? Ich freue mich über einen regen Austausch in den Kommentaren!

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

7 Kommentare

  1. Was für tolle Bücher <3
    Ich habe auch einige Bücher, die mir heilig sind. Dazu gehören "Wer die Nachtigall stört", "Der Vorleser" und "Der Himmelsdrache".

    Liebe Grüße
    Anna

    • fraencisdaencis sagt

      Liebe Anna,
      auweia, von deinen Lieblingsbüchern habe ich noch keines gelesen. Das sollte ich wohl mal dringend ändern!
      Liebe Grüße,
      Fraencis

    • Da sind auch zwei meiner Lieblingsbücher dabei, der Himmelsdrache kenne ich jedoch gar nicht, muss ich mir gleich mal anschauen.

      Zu meinen Lieblingen gehören noch Auf dass uns vergeben werde, Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war, Vom Ende der Einsamkeit und Ich werde immer da sein, wo du auch bist :)

  2. 1 & 2 haben mich auch sehr berührt :) Zwei ganz tolle Bücher. „Die Bücherdiebin“ steht ungelesen in meinem Regal. Sollte ich wohl wirklich bald einmal lesen! (:

  3. Bevor ich sterbe fand ich auch sehr berührend. Das hat mir gut gefallen! <3
    Den Rest kenn ich leider (noch) nicht.
    Ansonsten würde ich bei mir noch "Sehen wir uns Morgen?" auf der Liste stehen. Da musste ich sogar ein Tränchen verdrücken am Ende.

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche <3

    • fraencisdaencis sagt

      „Sehen wir uns morgen?“ kenne ich gar nicht, habe es aber gerade nachgeschaut und es klingt wirklich toll!

      Danke, ich wünsche dir auch einen guten Start in die Woche :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*