Lernen und nicht lesen.

Kommentare 6
Meine Woche

Der Juni ist gerade mal einige Tage alt und schon bin ich im Lernstress. Bis zum Ende des Monats schreibe ich sieben Klausuren, davon drei an einem Tag. Und ich fliege übermorgen auch noch über das Wochenende nach Hause für eine Hochzeit. Da bleibt zum Lesen keine Zeit, zum Filmen und Bloggen erst recht nicht.  Darum kommt der Wochenrückblick nun auch einen Tag zu spät. Das tut mir leid. Ansonsten gab es diese Woche aber noch eine Rezension zu Marie Meimbergs Buch „Sei du selbst, alles andere wirst du eh verkacken – Geschichten für mehr Mut im Leben“ (klick).

Fotos

Meine Woche 22 2016 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms (1)Meine Woche 22 2016 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms (2)Meine Woche 22 2016 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms (3)

Auch die Fotos mussten diese Woche ein wenig zurückstecken. Die beiden Aussichtsbilder zeigen ganz gut die aktuelle Wetterlage in Graz: Mal Sonne und über 20°C, dann wieder starkes Gewitter. Dieser ständige Wechsel geht mir langsam ein wenig auf die Nerven… Am Samstag bekam ich kurzzeitig Besuch von Freunden meiner Eltern, die einen kurzen Zwischenstopp in Graz einlegten auf dem Weg in den Urlaub. Ich habe ihnen die Stadt gezeigt, wir waren gemeinsam essen und abends, als sie mich nach Hause brachten, habe ich noch schnell eine kleine Wohnheimführung gemacht.

Bücher

aktuelle Lektüre

Hier hat sich in den letzten Tagen nichts getan. Ich lese immer noch an „Der Game Master – Gegen die Spielregeln“ von James Dashner (mehr erfahren*) und höre „Eragon – Der Auftrag des Ältesten“ von Christopher Paolini (mehr erfahren*.

 

Leseliste

Ich habe mir vorgenommen, im Juni keine Leseliste zu erstellen, da ich einfach kaum bis keine Zeit zum Lesen haben werde. Da ich im Juli aber dann für knapp drei Monate nach Hause fahren werde, wird es dann eine große „Sommer-Leseliste“ geben.

Video

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

6 Kommentare

  1. Hey Fraencis,

    7 Klausuren :-O Wie schaffst du das nur? Ich drücke dir auf jeden Fall alle Daumen und wünsche dir, dass du danach ganz viel Lesezeit hast.

    Liebe Grüße,
    Tati

    • fraencisdaencis sagt

      Hey Tati,

      ich schaffe das, weil ich es quasi muss :D Mal sehen, wie gut es dann laufen wird.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Oh je Du Arme, ich kann verstehen, dass der Wochenrückblick bei der Klausurenlast nach hinten rückt. Das ist echt eine Menge Lernmaterial, die Du dafür verarbeiten musst… ich hoffe, Du hast alles gut gepackt … und kann bald nach der Prüfungszeit Dich wieder mehr dem Lesen von nicht lehr-lastigem Material widmen!

    Liebe Grüße
    Kati

    • fraencisdaencis sagt

      Danke, Kati! Noch knapp zwei Wochen, dann bin ich erst mal „frei“ ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*