Leseliste April 2017

Es ist der erste April und damit wird es Zeit für eine neue Leseliste. Diesen Monat möchte ich wieder überwiegend eBooks lesen, denn ich werde die Osterferien bei meinen Eltern verbringen. Zudem möchte ich die Leseliste relativ klein halten, da ich Ende des Monats schon die ersten Klausuren schreibe. Und beim Tippen dieser Worte wird mir erst bewusst, wie wenig Zeit bis dahin nur noch ist!

Ich habe nun doch nicht nur eBooks auf der Leseliste, sondern auch genauso viele Bücher, die ich als gebundene oder Taschenbuchausgabe besitze. Da ich aber die Hälfte des Monats zu Hause verbringe und die andere Hälfte in der Heimat, passt das dann doch ganz gut.

Die Leseliste

  1. „Eierlikörtage: Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre“* von Hendrik Groen
  2. „Zorn und Morgenröte“* von Renée Ahdieh
  3. „Rache und Rosenblüte“* von Renée Ahdieh
  4. „Wolken wegschieben“* von Rowan Coleman
  5. „Hector und die Suche nach dem Paradies“* von Francois Lelord
  6. „Tage mit Leuchtkäfern“* von Zoe Hagen

Ich bin besonders auf „Eierlikörtage“ gespannt, da es das Buchclub-Buch für April ist. Es war meine Wahl und ich bin zum ersten Mal Gastgeberin. Ein wenig aufgeregt bin ich ja schon! Welches Buch findest du am interessantesten von meiner Leseliste? Und welche Bücher möchtest du im April lesen? Ich freue mich über dein Feedback!

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

*