Leseliste Februar 2017

Kommentare 4
Leseliste

Für Februar habe ich eine wirklich lange Leseliste. Aber das heißt nicht, dass ich auch alle Bücher auf dieser Liste in diesem Monat lesen möchte. Stattdessen habe ich mir eben viele Optionen gegeben. Warum genau ich das diesen Monat so handhabe und welche Bücher auf der Leseliste stehen, das erfährst du hier.

Da ich bald für drei Wochen nach Hause fahre, möchte ich mir für diesen Monat nur eBooks und Hörbücher vornehmen. Mein Handy habe ich nämlich sowieso dabei und die eReader sind einfacher mitzunehmen als mehrere reale Bücher (wie genau sagt man das schön im Deutschen?). So habe ich nämlich darüber hinaus auch mehr als genug Auswahl und kann auch mehr nach Stimmung lesen.

Die Leseliste

Rezensionsexemplare

  1. Steve Ayan | „Lockerlassen“
  2. Holly Black, Cassandra Clare | „Magisterium – Der Schlüssel aus Bronze“
  3. Hannah Brencher | „Wenn du diesen Brief findest“
  4. Gideon Böss | „Deutschland – Deine Götter“
  5. Marci Lyn Curtis | „Alles, was ich sehe“
  6. Cynthia D’Aprix Sweeney | „Das Nest“
  7. Gerhard Falkner | „Apollokalypse“
  8. Sharon Guskin | „Noah will nach Hause“
  9. Zoe Hagen | „Tage mit Leuchtkäfern“
  10. Patrick Hemstett | „Die Gotteswelle“
  11. Mona Kasten | „Begin Again“
  12. Eric Lindstrom | „Wie ich dich sehe“
  13. Stephanie Linnhe | „Cornwall mit Käthe“
  14. Guillaume Musso | „Vierundzwanzig Stunden“
  15. Gesa Neitzel | „Frühstück mit Elefanten“
  16. Katie Kennedy | „Der Asteroid ist noch das kleinste Problem
  17. Bodo Kirchhoff | „Widerfahrnis“
  18. Sara Knight | „Not Sorry“
  19. Laksmi Pamuntjak | „Alle Farben Rot“
  20. Camille Perri | „Die Assistentinnen“
  21. Anthony Ryan | „Die Königin der Flammen“
  22. Melinda Salisbury | „Goddess of Poison: Tödliche Berührung“
  23. Melinda Salisbury | „The Sleeping Prince: Tödlicher Fluch“
  24. Helen Sedgwick | „The Comet Seekers“
  25. Tammara Webber | „Between the lines – Weil du mich hältst“
  26. Anna Weidenholzner | „Weshalb die Herren Seesterne tragen“
  27. Halko Weiss, Michael E. Harrer, Thomas Dietz | „Das Achtsamkeits-Buch“
  28. Nicola Yoon | „The Sun is Also a Star“
  29. Julia Zange | „Realitätsgewitter“
  30. Katja Zimmermann | „Esst euer Eis auf, sonst gibt’s keine Pommes“

gekaufte/geschenkte Bücher

  1. Dr. Nadja Hermann | „Fettlogik überwinden“
  2. Ivan Leon Menger | „Monster 1983: Tag 1“
  3. Brandon Sanderson | „Der Weg der Könige“
  4. Brandon Sanderson | „Sturmklänge“

Ich habe mehr Bücher zur Auswahl als der Februar Tage hat. Sogar mehr, als jeder andere Monat Tage hat. Aber Auswahl ist nie etwas Schlechtes, vor allem nicht bei Büchern. Wie es mit meiner Leseliste weitergehen wird, werde ich euch jeden Montag in meinem Wochenrückblick mitteilen. Falls ihr ein Buch gefunden habt auf der Liste, welches ich ganz unbedingt und jetzt sofort lesen soll, dann sagt mir doch gerne Bescheid. Über Empfehlungen freue ich mich immer!

4 Kommentare

  1. Guten Morgen,
    das ist wirklich eine wahre Flut an Büchern :D deine Intention dahinter kann ich aber nur allzu gut nachvollziehen.
    „Frühstück mit Elefanten“ lese ich auch gerade auf dem Reader. Das ist sehr interessant.
    Die Rabenschatten Trilogie weiter zu lesen habe ich mir für März vorgenommen.
    „Alles, was ich sehe“ ist ja unser Königskinder Februar Buch. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.
    „Das Nest“ ist eins meiner Highlights aus 2016.
    Viel Freude mit deiner schönen Auswahl und eine schöne Zeit bei deiner Familie :)
    Liebe Grüße
    Nanni

    • Hallo,
      ja, da hast du recht. Es sind sehr viele Bücher, aber ich will sie ja nicht alle lesen bzw. hören im Februar :D
      Oh, dann rutscht „Frühstück mit Elefanten“ gleich mal was höher auf der Leseliste, quasi.
      Den dritten Teil der Rabenschatten Trilogie höre ich aktuell, aber komme nicht so schnell damit voran.
      Oh, was hat es mit dem Königskinder Buch auf sich?
      Von „Das Nest“ habe ich schon viel Positives gehört. Also sollte ich wohl versuchen, auch das bald zu lesen :)
      Dankeschön!
      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Ich suche mir auch immer einen recht großen Stapel heraus. Man braucht ja auch Alternativen ;)
    Kennst du die Aktion Das Jahr der Königskinder (#JdKöKi)? Ein festes Team aus verschiedenen Bloggern nominiert jeden Monat Bücher aus dem Königskinder Verlag und die Blogleser entscheiden via Abstimmung, welches der Nominierten im Folgemonat gelesen wird. Im Februar ist es „Alles, was ich sehe“. Es ist keine Leserunde, aber jeder darf den Hashtag #JdKöKi gerne benutzen (für jegliche Posts zu Königskinder Romanen) und mit uns gemeinsam lesen. Austausch über gelesenes ist ja sowieso immer erwünscht ;)

    • Ah, stimmt, von der Aktion habe ich schon etwas gehört. Stand wohl ein wenig auf dem Schlauch :-D Dann werde ich wohl versuchen, das Buch wirklich im Februar zu lesen, um mit zu diskutieren :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*