LESEMARATHON | #LBM15home | Die Qual der Wahl

Die Buchmesse ist fast vorbei und somit naht auch unserem Lesemarathon das Ende! Ein guter Grund also, um euch vor die Wahl zu stellen, denn: Wer die Wahl hat, hat die Qual!

#LBM15home mit zuendegelesen. und Fraencis Daencis

Mal ehrlich, wer konnte sich unter diesem Thema etwas vorstellen? Wir lüften das Geheimnis: Du kannst dir aus drei Bereichen ein Thema auswählen, worüber du etwas schreiben möchtest oder deine Meinung abgeben möchtest! Dabei ist es egal, ob du nur eines wählst oder gleich alle drei!

  1. Die Neuerscheinungen oder Messeneuigkeiten zu deinem Lieblingsgenre. Was hast du zu berichten oder was hast du erfahren?
  2. Newcomer – DebütautoreInnen der Leipziger Buchmesse 2015.
  3. Du kannst frei ein eigenes Thema wählen, das dir im Bezug auf die Buchmesse wichtig ist.

Wir denken, dass es drei sehr einfache und auch gleichzeitig schöne Themen sind. Es ist ziemlich frei und wir freuen uns auf eure Beiträge! Die Teilnahme mit Beiträgen ist erwünscht, bitte dann einfach die Links da lassen. Kommentare sind gern gesehen und wer die E-Mail noch braucht, darf sich gerne melden. Bedenkt, dass man dazu auf der Teilnehmerliste stehen muss.

Henni und ich werden dann nächste Woche gemeinsam die ganzen Beiträge sammeln und auswerten. Die Beiträge kommen dann im Wechsel. Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß mit dem Lesemarathon und konntet viele neue Blogger und Leser dadurch finden. Sowie Bücher und Autoren.

Mein Thema

Ich entscheide mich für Option 3, ein frei wählbares Thema im Bezug auf die Buchmesse. Nach längerem Überlegen bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass für mich in der Buchmessenzeit eines besonders wichtig ist: Der Austausch mit anderen Bloggern, da ich bisher noch kein Mal die Buchmesse besuchen konnte. Ein Herzensprojekt war daher auch unser Lesemarathon #LBM15home, den ich erkältungsbedingt doch nicht so ganz  aktiv mitmachen konnte, wie ich es eigentlich wollte. Das soll sich heute ändern. Ich möchte allen teilnehmenden Blogs einen Besuch abstatten und sehen, wie es euch in den letzten vier Tagen so ergangen ist. Auf den sozialen Netzwerken war ich doch etwas mehr unterwegs und habe versucht, wenigstens dort mit euch zu interagieren. Ich habe daher in diesen Beitrag alle Bilder und Tweets eingebunden, die unter unserem Hashtag zu finden sind.

Da dies die erste Aktion war, die ich selbst organisiert habe (zum Glück ja nicht alleine, sondern mit dem wunderbaren Henni zusammen!), würde ich mich riesig über euer Feedback freuen! Was hat euch in den letzten Tagen gefallen? Wo gibt es Nachbesserungsbedarf? Immer her mit euren Meinungen!

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch mal recht herzlich bei Henni bedanken, der so viel Arbeit in die Aktion gesteckt hat und immer wieder sehr viel Geduld mit mir bewiesen hat! Vielen Dank an dich!

Instagram

Twitter


Mein Leseupdate

Update 1 – 00:29 Uhr

Bisher habe ich noch nichts in der Lesenacht gelesen, denn ich war mit meinem Vater im Theater. Das Stück war wirklich gut! Nun setze ich mich gleich an den Text zu meinem Thema, welchen du hoffentlich jetzt schon oben siehst und dann lese ich noch ein wenig weiter in „Eleanor & Park“.

Update 2 – 00:53 Uhr

Okay, der Text ist geschrieben. Ich gebe zu, so ganz originell ist es vielleicht nicht, aber es lag mir doch auf dem Herzen. Vielleicht werde ich den Text morgen früh mit frischem Kopf nochmal überarbeiten und/oder ergänzen. Aber für’s Erste reicht das so aus. Leider kann man die Tweets hier nicht sehen, sondern muss auf den Link klicken. Ich weiß nicht, wie ich das ändern kann…

Jetzt werde ich noch weiterlesen, schließlich ist ja heute Lesenacht und das Buch ist auch sehr gut!

Update 3 – 01:54 Uhr

So langsam macht sich die Müdigkeit bemerkbar, aber da ich schon auf Seite 311 bin, möchte ich zumindest „Eleanor & Park“ heute Nacht beenden. Eben habe ich, um zwischendurch mal etwas anderes zu machen, meine SuB-Bücher mit den Buch-Bingo-Aufgaben verglichen. Im Moment komme ich ziemlich gut voran mit meiner Leseliste und ich habe noch drei passende Bücher gefunden, die ich eventuell diesen Monat auch noch lesen werde, wenn es denn die Zeit zulässt.

Update 4 – 02:25 Uhr

„Eleanor & Park“ habe ich nun beendet. Mir fehlen die Worte für dieses unfassbar schöne Buch. Volle Punktzahl, absolute Leseempfehlung. Ich denke, das ist ein guter Abschluss für die Lesenacht. Schlaft gut!

Update 5 – 15:02 Uhr

Schande auf mein Haupt! Ich habe immer noch keine einzige Seite gelesen! Dafür habe ich eure Beiträge gelesen, ein paar wichtige Dinge organisiert, meinen Wochenrückblick geschrieben und jetzt steht ein Stapel Bücher neben mir, der rezensiert werden will. Zudem will ich noch andere Beiträge möglichst weit vorbereiten. Da ich aber so wie es aussieht heute doch nicht mehr meinen Freund treffen werde, werde ich heute Abend bestimmt noch Lesezeit haben. Das Buch, welches ich lesen möchte, steht schon fest: „Die Auserwählten in der Brandwüste“.

Update 6 – 16:52 Uhr

Ich habe immer noch keine einzige Seite seit dem Aufwachen gelesen. Aber das wird sich jetzt ändern! Ich habe gerade noch ein paar Beiträge für euch getippt, unter anderem ein paar Rezensionen. Nun sind es nur noch drei offene Rezensionen, weshalb ich mit gutem Gewissen das nächste Buch erst einmal anfangen kann – hihi.

Update 7 – 18:13 Uhr

Oh Man, ich lasse mich immer sehr stark ablenken. Also habe ich eben einfach mein Handy in den Flugmodus versetzt, einen Timer auf eine Stunde gestellt und hatte so eine Stunde ruhige Lesezeit. In der Zeit habe ich schon ein Viertel des Buches geschafft (S. 124) und es ist so spannend! Ich werde mir jetzt etwas zu Essen machen und danach weiterlesen :)

Update 8 – 23:31 Uhr

Das letzte Update für #LBM15home :( Ich habe eben noch bis Seite 159 weiterlesen können. Insgesamt bin ich mit meinen Leseaktivitäten während der letzten vier Tage sehr zufrieden. Dennoch bin ich ein wenig traurig, dass es nun schon wieder vorbei ist. Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die Post-Buchmessen-Woche!

Statistik

Gelesene Bücher: 3 beendet + 1 begonnen
Gelesene Seiten Donnerstag: 335
Gelesene Seiten Freitag: 310
Gelesene Seiten Samstag: 263
Gelesene Seiten Sonntag: 291
Gelesene Seiten insgesamt: 1199

Das macht im Schnitt 300 Seiten pro Tag! Ich denke, das kann sich doch sehen lassen.

11 Replies to “LESEMARATHON | #LBM15home | Die Qual der Wahl”

  1. Na da warst du doch trotz Krankfühlens ziemlich produktiv, fein! Sorry, dass ich hier bei euch noch gar nicht mitgemacht habe. Vielleicht komme ich morgen noch dazu. Ich fand die Idee, zu mehreren Themen etwas zu schreiben schön.

    Hab eine erholsame Nacht ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    PS: Es wird Zeit, dass du auch mal auf eine Buchmesse fährst. Vielleicht nächstes Jahr? Oder Frankfurt? .-)

    1. Ganz vergessen zu schreiben: Wie gefällt dir denn Eleanor & Park?

    2. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Sandra,

      danke für das Lob :) „Eleanor & Park“ gefällt mir richtig gut bisher! Es ist eine wirklich zauberhafte Geschichte. Hast du sie schon gelesen?

      Ich hoffe ja, dass ich dieses Jahr zur Frankfurter Buchmesse kann. Hoffentlich klappt es. Wirst du dort sein?

      Liebe Grüße und eine erholsame Nacht,
      Fraencis

  2. Hey

    ich finde eure Aktion war richtig gelungen. Man hat gemerkt wie viel Arbeit ihr hineingesteckt hat. Mir hat es auf jeden Fall gefallen und wenn es noch so eine Aktion gibt, bin ich auf jeden wieder dabei!

    ELeanor & Park habe ich auf Englisch gelesen und es ist bis jetzt die beste Liebesgeschichte die ich je gelesen habe :)

    LG Sophie♥

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Sophie,

      vielen Dank für das Lob, ich freue mich, dass es dir so gut gefallen hat :) „Eleanor & Park“ fand ich einfach zuckersüß!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. Hallo!
    Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an euch beide für die Organisation dieses Lesemarathons! Ich hatte viel Spaß und bin so endlich mal wieder zum Lesen gekommen. Mein letzter Beitrag dazu ist der hier: http://dieeulenpost.de/update-lesemarathon-lbm15home-tag-4/

    Ganz liebe Grüße
    Melissa

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Melissa,

      aber gerne doch! Schön, dass du durch die Aktion ein wenig lesen konntest :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  4. Hey,

    ich fand die Themen für heute echt schwer, da ich mich eigentlich mit der Buchmesse so gar nicht auseinander gesetzt habe. Die Erklärung dazu hab ich dann in ein Thema für Aufgabe drei verpackt. Hier der Link:
    http://juliassammelsurium.blogspot.de/2015/03/lesemarathon-zur-lbm-2015.html

    Sofern ich es nicht vergesse, werde ich auf jeden Fall noch Feedback unter den Post schreiben, aber was ich dir hier schonmal sagen kann ist, dass es mir im großen und ganzen gut gefallen hat. Etwas schade finde ich nur wie das mit der Lesenacht gelaufen ist. Ich hab da einfach noch eine spezielle Aktion erwartet, extra Fragen oder so was. An sich hat sich ja der Abend nicht großartig von den Abenden zuvor unterschieden, weißt du was ich meine?

    Die Instagrambilder hab ich mir gestern Abend schon mal angeschaut. Ich hab auch erst überlegt da ein Bildchen zu machen, aber ich bin da nicht so kreativ und nur ein Buch zu fotografieren war mir zu doof…^^

    Toll, dass dir Eleanor und Park so gut gefallen hat. Mir ist das Buch momentan zu gehypt, weshalb ich es nicht lesen möchte. Aber vielleicht kommt das irgendwann mal, wenn der Hype abgelöst wurde.

    Ich habe vorhin auch mit „Die Auserwählten in der Brandwüste“ angefangen. Endlich, endlich :D
    Wer ist eigentlich dein Lieblingscharakter (bisher)?

    Liebe Grüße und noch einen tollen Tag
    Julia

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Julia,

      im Nachhinein beim Schreiben des Beitrags fand ich die Themen am Sonntag auch nicht so leicht :D
      Danke für deine Kritik an der Lesenacht, ich kann sie nachvollziehen. Es war das erste Mal, dass Henni und ich so eine große Aktion durchgeführt haben, deshalb ist es gut, wenn man Sachen anmerkt, die nicht gut gelaufen sind!

      Oh, schade, dass du es wegen des Hypes nicht liest. Es ist eine wirklich schöne Geschichte!

      Schwierige Frage. Thomas mag ich gerne und Minho auch!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  5. Hallo Fraencis,

    dein Artikel ist wunderbar. Schön, dass du Allgemein etwas dazu sagst. Das spar ich mir für die Fazit-Berichte, denn da denke ich, habe ich mächtig etwas zu sagen. :) Zumindest hoff ich es auch so.

    Du hast mehr gelesen als ich und bist ganz tapfer dabei geblieben! Große Klasse.

    Ich freue mich schon sehr auf deine Fazit-Berichte.

    Liebe Grüße
    Henrik

    P.S. Du bist einzigartig wunderbar. Hat Spaß gemacht! :)

  6. […] Fraencis nutzte die Gelegenheit noch ein Mal um schon ein erstes Fazit nach vier Tagen Lesemarathon zu ziehen. […]

Schreibe einen Kommentar

*