LESEMARATHON | #LBM15home | Spannende Bücher

Kommentare 7
Lesemarathon

Herzlich Willkommen zu unserem Lesemarathon #LBM15home! Unser Thema für heute lautet „Spannende Bücher“ und dazu haben wir uns genau drei Fragen überlegt. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Spaß beim Lesemarathon und viel Lesezeit!

#LBM15home mit zuendegelesen. und Fraencis Daencis

Die Fragen

Die Fragen kannst du gerne in einem eigenen Beitrag beantworten oder in das Kommentarfeld posten. Ebenso ist die Teilnahme per Mail möglich, die Adresse bekommst du auf Anfrage. Wenn du einen Beitrag geschrieben hast, lass uns den Link zukommen, damit wir dich bei der Zusammenfassung berücksichtigen können.

Welches Buch liest du aktuell und was möchtest du während des Lesemarathons erreichen?
Ich beginne heute – hoffentlich passend zum Thema – mit James Dashners „Die Auserwählten im Labyrinth“. Im Laufe des Lesemarathons würde ich gerne nicht nur tolle Bücher lesen, sondern auch neue Bücher entdecken. Ich habe mir keine Seitenzahl als Ziel gesteckt, aber ich würde gerne ein wenig weiterkommen in „Winter of the World“. Ansonsten werde ich mich überraschen lassen, was die nächsten vier Tage so mit sich bringen.

Welches Buch konnte dich zuletzt so richtig langfristig fesseln und hebt sich von allen anderen Büchern ab, die du gelesen hast?
Das Buch passt zwar nicht wirklich in die Kategorie Spannende Bücher, aber es konnte mich trotzdem sehr gut fesseln. Es handelt sich hierbei um Fred Uhlmanns Novelle „Der wiedergefundene Freund“. Meine Patentante hatte es mir ausgeliehen und es hat mich in seinen Bann gezogen. Es beinhaltet so viel – trotz seiner wenigen 115 Seiten – und ich kann nur eine sehr große Leseempfehlung für das Buch aussprechen!

Kennst du das Buch? Wie hat dir es gefallen?

Welches Buch von deiner Wunsch- oder Merkliste könntest du dir vorstellen, dass es spannend wird und warum?
Auf meiner Wunschliste stehen nicht so viele spannende Bücher, denke ich zumindest. Eines aber wird hoffentlich doch packend sein: „Noah“ von Sebastian Fitzek. Einige Bücher von Herrn Fitzek finde ich wirklich sehr gut („Die Therapie“ z.B.), andere haben mir gar nicht gefallen („Das Kind“!!!). Deshalb habe ich noch gemischte Gefühle was Noah betrifft, sodass ich es mir bisher noch nicht gekauft habe.

Hast du es schon gelesen und kannst du es mir empfehlen?

Morgen geht es dann mit dem Thema „Israel“ (Gastland auf der Leipziger Buchmesse) weiter! Ich bin schon sehr auf eure Beiträge zu dem heutigen und dem morgigen Thema gespannt!

Mein Lesestatus

Update 1 – 05:15 Uhr

#LBM15home Fraencis Daencis Donnerstag 1Guten Morgen! Irgendwie war es ja klar, dass ich an meinem freien Tag schon um 4 Uhr aufwache und topfit bin. Was soll man machen… Gestern Abend habe ich in Vorbereitung auf den Lesemarathon einige der ausstehenden Rezensionen geschrieben, die in den nächsten Wochen online kommen werden. Zudem habe ich zwei Minuten vor Mitternacht das Rezensionsexemplar von Simon Bartschs Roman „Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte“ beendet. Jetzt werde ich mich noch an „Traumlieder I“ setzen, damit ich im Laufe des Tages mit der „Auserwählten“-Trilogie beginnen kann. Ich lese nun weiter auf Seite 359 – noch 181 Seiten in diesem tollen Buch!

Update 2 – 06:15 Uhr

Der Beitrag ist noch gar nicht online gegangen und ich schreibe schon mein zweites Update. Mittlerweile bin ich auf Seite 414 angelangt und habe gerade die zehnte Kurzgeschichte in dem Buch beendet. Das macht 55 Seiten in einer Stunde, die ich aber nicht nur mit Lesen verbracht habe.

Update 3 – 07:05 Uhr

Knapp eine Stunde und 53 Seiten später liegen nur noch zwei Kurzgeschichten in „Traumlieder I“ vor mir. Bisher haben mir die meisten gut oder sehr gut gefallen und ich bin gespannt, was die letzten 73 Seiten noch bringen werden. Danach werde ich wahrscheinlich eine kleine Lesepause einlegen, um dann mit einem frischen Kopf an „Die Auserwählten im Labyrinth“ zu gehen.

Update 4 – 07:41 Uhr

Schade, die vorletzte Geschichte aus „Traumlieder I“ fing wirklich gut an, aber nahm dann eine Wendung, die für mich nicht unbedingt in die Geschichte gepasste hat. Aber gut, ich dachte mir ja schon, dass mir nicht jede Kurzgeschichte außerordentlich gute gefallen wird. Nun liegen die letzten 31 Seiten vor mir.

Update 5- 08:14 Uhr

#LBM15home Fraencis Daencis Donnerstag 2„Traumlieder I“ habe ich soeben beendet und mit vier Sternen bewertet. Ich werde jetzt erst einmal eine kleine Pause einlegen und frühstücken. Wenn ich das nächste Buch beginne, melde ich mich natürlich wieder. Wer gerne wissen will, wie die einzelnen Kurzgeschichten so bei mir abgeschnitten haben, der kann gerne bei Goodreads vorbei schauen, da habe ich in den Statusupdates zu dem Buch immer die Bewertung der einzelnen Geschichten abgegeben, nachdem ich sie gelesen habe.

Update 6 – 14:02 Uhr

#LBM15home Fraencis Daencis Donnerstag 3Bisher habe ich noch nicht weitergelesen, aber dafür ein wenig Grey’s Anatomy geschaut mit meiner kleinen Schwester. Jetzt geht es aber weiter für mich bei dem Lesemarathon und ich starte ganz frisch in das Buch „Die Auserwählten im Labyrinth“ von James Dashner, Band 1 der „Auserwählten“-Trilogie. Ich bin schon ganz gespannt darauf und auch ein wenig verliebt in das Cover, denn ich besitze den schicken Schuber :) Leider gab es die Ausgabe einzeln nicht bei Goodreads, weshalb nun das andere Cover meinen Lesefortschritt anzeigt.

Update 7 – 15:24 Uhr

Sonderlich viel habe ich nicht geschafft, weil ich ein wenig kränkel. Da meine Kopfschmerzen gerade stärker werden, versuche ich, einen kleinen Mittagsschlaf zu halten. Bis nachher!

Update 8 – 19:56 Uhr

Ich habe heute Nachmittag leider nicht mehr geschlafen, aber die Kopfschmerzen sind dank Tablette und Tigerbalm dann doch noch verschwunden. Nun bin ich frisch gestärkt, denn ich habe zusammen mit meinem Papa und meiner jüngeren Schwester zu Abend gegessen. Nun kann ich weiter in „Die Auserwählten im Labyrinth“ lesen. Ich bin im Moment auf S. 36 und beginne jetzt mit dem vierten Kapitel.

Update 9 – 20:42 Uhr

Den Abend werde ich jetzt auf der Couch verbringen mit meinem Buch, während sich die restlichen anwesenden Familienmitglieder Germany’s Next Topmodel ansehen werden. Hoffentlich kann ich mich dennoch einigermaßen auf das Buch konzentrieren, denn es ist schon sehr interessant und packend bisher. So weit bin ich zwar noch nicht gekommen, aber das macht ja nichts.

Ich habe gerade den Beitrag für morgen vorbereitet zum Thema Israel. Da bin ich wirklich gespannt auf die Beantwortung der Fragen!

Update 10 – 23:10 Uhr

Ich wollte euch schnell noch auf dem Laufenden halten, denn ich weiß nicht, ob noch ein Update heute kommen wird. Soeben habe ich das 11. Kapitel beendet und bin wirklich begeistert von dem ersten Teil der „Auserwählten“-Trilogie. Es ist alles sehr mysteriös und vieles passiert, aber das macht es auch so spannend. Bis jetzt bin ich also nicht nur mit meiner Lektüreauswahl zufrieden, sondern auch mit der Anzahl der gelesenen Seiten. Wenn das so weiter geht – top!

Statistik

Gelesene Bücher: 1 beendet + 1 begonnen
Gelesene Seiten Donnerstag: 335

7 Kommentare

  1. Hallo Franziska,

    ich finde, auch eine Novelle von nur 115 Seiten kann spannend sein. Ein Gutes Buch ist in der Regal immer spannend, egal wie dick.

    Fitzek kommt mir glaube ich nie wirklich unter die Finger, ich lese mehr schlechtes als gutes und mir sagen die Klapptexte und Leseproben nicht sonderlich zu. Ich bin gespannt, ob du es lesen wirst.

    Zu deinem Leseupdate von heute bleibt nur zu sagen: Wie in sieben Höllen soll ich das aufholen!? :D

    Liebe Grüße
    Henrik

    • fraencisdaencis sagt

      Hallo Henrik,

      so denke ich auch, aber vielleicht fassen andere Leute unter spannenden Büchern nur Krimis und Thriller.

      Ich muss sagen, ich bin auch sehr gespannt, ob es mir gefallen wird :D

      Ich muss gestehen: Ich hätte lieber geschlafen als gelesen! Vier Stunden Schlaf plus eine dicke Erkältung machen mich heute nicht sehr fit… ;)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Hallöchen :)

    du bist ja schon fleißig am updaten! :)

    Alsooo, was „Noah“ von Sebastian Fitzek angeht: ich kann es dir empfehlen, mir hat es wirklich gut gefallen! Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich eigentlich alle Fitzek-Bücher mag, er ist eigentlich mein allerliebster Thriller-Autor.

    Viele Grüße,
    Carina

    • fraencisdaencis sagt

      Hallo Carina,

      ja, das war das Produkt meiner Schlaflosigkeit heute Morgen. Jetzt, im Nachmittagstief, bin ich aber erst mal was stiller ;)

      Ich faste zurzeit auf den Kauf neuer Bücher, wenn ich aber nach Ablauf der Zeit immer noch neugierig auf das Buch bin, werde ich es wohl lesen.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

    • fraencisdaencis sagt

      Hallo Nadja,

      ich hab ja heute frei, daher konnte ich schon ein wenig lesen :) Und du hast ja anscheinend auch schon ein wenig geschafft, das ist toll!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. Hey,

    ich habe die Auserwählten – Im Labyrinth vor kurzem gelesen und ich fand es auch ganz toll. Wenn ich mein aktuelles Buch beendet habe (was ich hoffentlich heute schaffe), möchte ich mit dem zweiten Maze-Runner Teil anfangen. Ich bin schon richtig gespannt drauf.

    Meine Güte, bist du um die Uhrzeit fit. Ich bin die ganze Woche eine halbe Stunde später als vier aufgestanden, aber war da nicht topfit. Wobei ich auch nicht vollkommen verpennt war, das hat mich auch überrascht. Wenn man schon um halb zehn schläft, ist man morgens auch gut dabei. Allerdings ist dann der Tag so kurz wenn man bis fünf arbeitet…^^

    Ich habe auch den tollen Schuber♥ Du hast auch das Foto sehr schön hinbekommen. Als ich meine Cover fotografiert habe, sah es mehr nach Gold als nach Silber aus.

    Liebe Grüße,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*