LESEMONAT | Februar | 2015

Schreibe einen Kommentar
Bücherregal / Lesemonat

Der Februar war lesetechnisch im Vergleich zum Januar fast genauso gut. Natürlich habe ich keine 18 Bücher gelesen in den letzten 28 Tagen, aber immerhin doch mehr als zehn. Ich bin glücklich, dass ich so viele Bücher gelesen habe und auch darüber, dass so einige sehr gute Bücher dabei waren. Aber welche Bücher ich nun genau gelesen habe, siehst du in der Tabelle.

gelesen & gehört

angefangen

beendet

1. Julia Engelmann | „Eines Tages, Baby“

03.02.2015

03.02.2015

5/5

2. Ninia LaGrande | „…und ganz, ganz viele Doofe!“

04.02.2015

05.02.2015

5/5

3. Audrey Niffenegger | „Die Zwillinge von Highgate – Eine unheimliche Liebesgeschichte“

31.01.2015

07.02.2015

2/5

4. Britta Sabbag | „Pandablues“

07.02.2015

10.02.2015

4/5

5. Laura Newman | „Nachtsonne – Flucht ins Feuerland“

10.02.2015

11.02.2015

5/5

6. Antoine de Saint-Exupéry | „Der kleine Prinz“

11.02.2015

11.02.2015

5/5

7. C. J. Daugherty | „Night School – Du darfst keinem trauen“

11.02.2015

16.02.2015

4,5/5

8. Haruki Murakami | „After Dark“

16.02.2015

18.02.2015

2/5

9. Scott Westerfeld | „ugly – Verlier nicht dein Gesicht“

31.01.2015

18.02.2015

3,5/5

10. Lori Nelson Spielman | „Morgen kommt ein neuer Himmel“

18.02.2015

21.02.2015

4/5

11. Otfried Preußler | „Krabat“

21.02.2015

21.02.2015

3/5

12. Cornelia Funke | „Tintentod“

21.02.2015

23.02.2015

5/5

13. Danny Wallace | „Auf den ersten Blick“

24.02.2015

26.02.2015

2/5

Bücherregal

Neuzugänge

  1. Laura Newman | „Nachtsonne – Flucht ins Feuerland“
  2. George R. R. Martin | „Traumlieder I“
  3. John Green | „The Fault in our Stars“
  4. Josephine Angelini | „Göttlich verdammt“
  5. Christopher Paolini | „Eragon“
  6. Christopher Paolini | „Eragon – Die Weisheit des Feuers“
  7. Lauren Oliver | „Panic – Wer Angst hat, ist raus“
  8. Michael Ende | „Momo“
  9. Antoine de Saint-Exupéry | „Der kleine Prinz“
  10. Helen Douglas | „Eden & Orion – Lichtjahre zu dir“
  11. Melanie Gibson | „Die Eheprobe“
  12. Ann Brashares | „So nah und doch so fern“
  13. Elizabeth Strout | „Das Leben natürlich“
  14. Lissa Price | „starters“
  15. Melissa Marr | „Gegen das Sommerlicht“
  16. Melissa Marr | „Gegen die Finsternis“
  17. Benjamin Alire Saénz | „Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums“
  18. Sarah Crossan | „Breathe – Gefangen unter Glas“
  19. Rainer Werkwerth | „Das Labyrinth jagt dich“
  20. Neal Shusterman | „Vollendet – Der Aufstand“
  21. Richard Paul Evans | „Die Liga der 17 – Unter Strom“
  22. Marie Lu | „Legend – Fallender Himmel“
  23. Rainbow Rowell | „Eleanor & Park“
  24. Simon Bartsch | „Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte“

Hier seht ihr einen der Gründe, warum ich in der diesjährigen Fastenzeit auf den Bücherkauf verzichte. Die oben genannten Bücher sind allesamt noch vor Anbruch der Fastenzeit bei mir eingetroffen oder von mir bestellt worden, sodass ich mein Fasten nicht gebrochen habe.

SuB

01.02.2015: 40 Bücher
28.02.2015: 51 Bücher

Zum Glück habe ich diesen Monat recht viel gelesen, sodass die 24 Neuzugänge nicht allzu sehr den SuB in die Höhe haben schießen lassen. Dennoch habe ich diesen Monat wieder ein Plus zu verzeichnen. Aber theoretisch müsste es nächsten Monat schon anders aussehen, da ich im kompletten März auf den Kauf neuer Bücher verzichte. Das einzige, das passieren kann, ist, dass Rezensionsexemplare eintreffen.

Aktuelle Lektüre

  1. Ken Follett | „Winter of the World“
  2. George R. R. Martin | „Das Lied von Eis und Feuer: Die Königin der Drachen“
  3. Lauren Oliver | „Panic – Wer Angst hat, ist raus“
  4. Jonathan Safran Foer | „Alles ist erleuchtet“

Challenges

  • Buch-Bingo: 75 Punkte (die themenspezifische Karte für den Februar war für mich nicht so gut)
  • Challenge der Gegenteile: 14/80 Aufgaben erledigt
  • Spar-Challenge: 13€ diesen Monat gespart
  • Jahresziel: 31/60 Büchern

Mein Monat in Zahlen

  • Bücher mit Bestbewertung: 5
  • Bücher mit nur einem Stern: 0
  • Durchschnittliche Bewertung: 3,84
  • Printbücher: 13
  • eBooks: 0
  • Hörbücher: 0
  • gelesene Seiten: 4533
  • Seiten pro Tag: 162
  • gehörte Zeit: 0h 0m
  • Zeit pro Tag: 0m
  • Abgebrochen: 0
  • ReRead: 0

Mein Monat in Bildern

Februar in Bildern

Mein Monat in Blogbeiträgen

Auch in diesem Monat habe ich fast jeden Tag einen Beitrag online gestellt. Anfang des Monats war ich zwar sehr mit dem Umzug beschäftigt, aber das hat dann doch recht schnell geklappt :) Schnell habe ich mich hier „eingelebt“ und ich freue mich, dass du den Umzug mit mir gemacht hast und auch hier weiterhin fleißig liest. Im Laufe der letzten Wochen sind hier einige Rezensionen online gegangen, aber auch andere Beiträge. Meine „Lieblingsbeiträge“ des letzten Monats werde ich euch hier kurz zusammenfassen.

Anfang Februar bekam ich die tolle Nachricht, dass ich 21.06. nach Hamburg fahren kann, um George R. R. Martin zu sehen. Ich freue mich schon sehr darauf, denn er ist einer meiner liebsten Autoren und ich werde hoffentlich einige tolle Leute kennen lernen. Mehr Informationen bekommst du hier: Ankündigung zu George R. R. Martins Deutschlandbesuchs.

In der ersten Februarwoche hatte ich so viele Neuzugänge zu verzeichnen, dass mir dann schon die Idee für mein Fasten gekommen ist. 22 der 24 Neuzugänge trudelten in der Woche bei mir ein! Hier kannst du noch einmal nachlesen, was in der Woche alles passiert ist: That escalated quickly!

Dieses Jahr habe ich nach zwei- oder dreijähriger Pause wieder einmal Karneval gefeiert. Samstagabends war ich als Marienkäfer auf einer Party unterwegs und sonntags habe ich mir den heimischen Karnevalszug als Piratin angesehen. Falls du meine Verkleidungen sehen willst, dann klicke doch mal hier.

Wie eben schon angesprochen, bekam ich die Idee für die diesjährige Fastenzeit schon Anfang Februar. Meine Gedanken zu der Fastenzeit und meinem persönlichen Fastenvorhaben kannst du hier nachlesen: Die Fastenzeit und das Lesen. Ich bin froh, dass ich es dieses Jahr gewagt habe, auf etwas zu verzichten, dass mir einerseits schwer fällt, aber auch andererseits gut tut. So viele ungelesene Bücher hatte ich noch nie und ich würde das gerne wieder stark reduzieren. Daher werde ich versuchen, im März viel von meinem SuB zu lesen und wenig Bücher bei Skoobe auszuleihen. Oder aber, ich leihe mir Bücher aus, die ich als Printbuch auf dem SuB habe, sodass ich sie leichter unterwegs lesen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*