LESEMONAT | Januar | 2015

Der Monat ist schon wieder um. Meine Güte, geht das immer schnell! Irgendwie war ich diesen Monat sehr fleißig und habe jede freie Minute zum Lesen genutzt. Anders kann ich mir die nachfolgende Statistik nicht erklären! Ich habe einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt. Aber beim Blick auf die Liste stelle ich fest, dass ich unbedingt mehr rezensieren sollte! Zu meiner Verteidigung kann ich aber sagen, dass noch einige Rezensionen im Februar folgen werden.

Falls ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt, was ich gerade so lese und wie meine ersten Eindrücke zu den einzelnen Büchern sind, dann folgt mir doch bei den verschiedenen Social Media Kanälen. Schnelle Updates zwischendurch bekommt ihr bei Instagram. Etwas persönlicher und nicht immer buchbezogen ist es bei Twitter. Dort retweete ich auch gerne Artikel von anderen Bloggern, die ich für lesenswert halte. Längere und zusammenfassende Beiträge bekommt ihr auf meiner Facebook-Seite. Auch dort teile ich interessante Artikel, also lasst doch auch dort ein “Gefällt mir” und ein Abonnement da. Ich würde mich freuen! “Echtzeit-Updates” zu meinen gelesenen Büchern gibt es dann noch bei Goodreads, auch da freue ich mich über eure Freundschaftsanfragen :)

gelesen & gehört

 

angefangen

beendet

 

1. Moritz Netenjakob | “Macho Man”

31.12.2014

01.01.2015

1/5

2. Dani Atkins | “Die Achse meiner Welt”

01.01.2015

05.01.2015

5/5

3. Sophie Seeberg | “Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey!”

03.01.2015

05.01.2015

5/5

4. Ken Follett | “Eisfieber”

07.01.2015

09.01.2015

5/5

5. Marc-Uwe Kling | “Die Känguru-Offenbarung”

06.01.2015

10.01.2015

3/5

6. Anna Carey | “Eve & Caleb – Wo Licht war”

09.01.2015

11.01.2015

3,5/5

7. Holly Black und Cassandra Clare | “Magisterium – Der Weg ins Labyrinth”

12.01.2015

13.01.2015

5/5

8. Helene Hanff | “84, Charing Cross Road”

14.01.2015

14.01.2015

5/5

9. Marian Keyes | “Sushi für Anfänger”

06.01.2015

14.01.2015

2/5

10. Miriam Elia und Ezra Elia | “Das Tagebuch von Edward dem Hamster”

15.01.2015

15.01.2015

3/5

11. Veronica Roth | “Opstand”

15.01.2015

17.01.2015

5/5

12. Marah Woolf | “MondSilberLicht”

16.01.2015

19.01.2015

1/5

13. Jenny Downham | “Bevor ich sterbe”

17.01.2015

20.01.2015

5/5

14. Britta Sabbag | “Pinguinwetter”

24.01.2015

27.01.2015

4/5

15. Clive Barker | “Spiel des Verderbens”

20.01.2015

29.01.2015

1/5

16. Daniel Kampa | “Das kleine Eulenbuch”

29.01.2015

30.01.2015

3/5

17. Matthias Sachau | “Wir tun es für Geld”

29.01.2015

31.01.2015

4/5

18. George R. R. Martin | “Das Lied von Eis und Feuer: Sturm der Schwerter”

15.01.2015

31.01.2015

4/5

Fraencis Daencis Lesemonat Januar 2015 gelesene Bücher

Bücherregal

Neuzugänge

  1. Helene Hanff | “84, Charing Cross Road”
  2. Jenny Downham | “Bevor ich sterbe”
  3. Daniel Kampa | “Das kleine Eulenbuch”
  4. Laura Kneidl | “Light & Darkness”
  5. Joanne K. Rowling | “Harry Potter: The Complete Collection”
  6. Thomas Thiemeyer | “Das verbotene Eden I: Erwachen”
  7. Kai Meyer | “Arkadien erwacht”
  8. Rowan Coleman | “Einfach unvergesslich”
  9. Lori Nelson Spielman | “Morgen kommt ein neuer Himmel”
  10. C. J. Daughtery | “Night School – Du darfst keinem trauen”
  11. Christopher Paolini | “Eragon – Der Auftrag des Ältesten”
  12. Candace Bushnell | “The Carrie Diaries”
  13. Rowan Coleman | “High Heels & Ringelsocken”
  14. Graeme Simsion | “Der Rosie-Effekt”
  15. James Dashner | “Die Auserwählten”-Trilogie
  16. Julia Engelmann | “Eines Tages, Baby”

SuB

01.01.2015: 28 Bücher
31.01.2015: 40 Bücher

Das macht ein Plus von 12 Büchern. Wenn ich in den nächsten zwei Monaten so fleißig lese, wie diesen Monat, dann komme ich etwas mehr als zwei Monate mit meinem SuB aus – es sei denn, es kommen neue Bücher dazu.

Fraencis Daencis Lesemonat Januar 2015 SuB Stapel ungelesener Bücher

Aktuelle Lektüre

  1. Audrey Niffenegger | “Die Zwillinge von Highgate – Eine unheimliche Liebesgeschichte”
  2. Scott Westerfeld | “ugly – Verlier nicht dein Gesicht”

Fraencis Daencis Lesemonat Januar 2015 aktuelle Lektüre

Challenges

  • Buch-Bingo: 80 Punkte
  • Challenge der Gegenteile: 7/80 Aufgaben erledigt
  • Spar-Challenge: 18€ diesen Monat gespart
  • Jahresziel: 18/60 Büchern

Mein Monat in Zahlen

  • Bücher mit Bestbewertung: 7
  • Bücher mit nur einem Stern: 3
  • Durchschnittliche Bewertung: 3,5
  • Printbücher: 13
  • eBooks: 3
  • Hörbücher: 2
  • gelesene Seiten: 5709
  • Seiten pro Tag: 184
  • gehörte Zeit: 21h 28m
  • Zeit pro Tag: 41m
  • Abgebrochen: 1 Hörbuch (E. L. James | “Shades Of Grey: Geheimes Verlangen”)
  • ReRead: 0

Mein Monat in Bildern

Fraencis Daencis Instagram Monat Januar 2015

Mein Monat in Blogbeiträgen

Diesen Monat habe ich fast jeden Tag einen Blogbeitrag veröffentlicht. Auch das ist – glaube ich – ein persönlicher Rekord. Am Anfang des Monats habe ich euch meine angefangenen Reihen gezeigt. Seitdem gibt es nun im Menü auch einen Reiter dazu. Ich war doch ein wenig überrascht, wie viele Reihen ich schon begonnen habe. Zudem habe ich diesen Monat ein neues Bewertungssystem eingeführt. Das habe ich zwar schon nach kurzer Zeit etwas abgeändert, aber das meiste ist doch gleich geblieben. Wie findet ihr das neue Rezensionssystem?

Mitte des Monats habe ich eine neue App ausprobiert und war restlos begeistert, sodass ich auf Twitter erst einmal meine Begeisterung loswerden musste. Da viele ebenfalls an der App interessiert waren, habe ich euch Book Catalogue vorgestellt. Ebenso habe ich euch die neue YouTube-Aktion #BookCircle vorgestellt, weil ich sie spannend finde und selbst diesen Monat teilgenommen habe. Ihr findet bei Goodreads auch eine Gruppe.

<

p align=“justify“>Anscheinend wollte ich euch diesen Monat so einiges vorstellen, denn ich habe auch noch einen Bericht zu der Leseapp Skoobe erstellt. Darin erzähle ich, wie ich dazu gekommen bin und warum ich es eine tolle Sache finde. Eine weitere tolle Sache ist der #ShelfieTag von Henni, den ich erst gestern veröffentlicht habe. Schaut doch auch einmal dort vorbei!

8 Replies to “LESEMONAT | Januar | 2015”

  1. Wow! Einfach nur Wow! 18 Bücher würde ich wahrscheinlich nicht einmal schaffen, wenn ich das schlafen aufgeben würde :´D Klasse, wie du das schaffst! Wenn du so weitermachst ist dein Jahresziel ja schon im März erreicht! Ich habe im Januar gerade einmal 5 Bücher gelesen:P

    Ganz liebe Grüße,
    Stephie

    1. Hallo Stephie,

      ich war auch wirklich erstaunt, als ich die Anzahl gesehen habe! Ich habe bisher auch noch nie so viele Bücher gelesen. Selten schaffe ich mal über 10 Bücher in einem Monat. Mal sehen, ob ich das wirklich in dem Tempo aufrecht erhalten kann.

      Fünf Bücher sind doch auch was. Jedes gelesene Buch ist toll! :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Hey :) ich bin gerade auf deinen wundervollen blog gestoßen und weil wir einen ähnlichen buchgeschmack haben hab ich gleich mal ein abo hinterlassen :)
    Mein lesemonat war auch der beste bisher ;)
    Zwar hab ich „nur“ 16 Bücher gelesen aber das find ich echt stark :)
    Von deinen gelesenen will ich unbedingt noch die das lied von eis und feuer reihe lesen, magisterium und eve und caleb weil ich von der autorin vor kurzem blackbird gelesen habe und mir ihr schreibstil sehr gut gefallen hat :)
    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest
    LG Anna
    http://annasvertraeumtebuecherwelt.blogspot.de/?m=1

    1. Hallo Anna,

      ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt! :)

      Haha, „nur“ 16 Bücher ist ja gut! Ich habe bloß zwei Bücher mehr gelesen. 16 Bücher sind auch einen tolle Leistung :)

      Alle Bücher, die du erwähnt hast, kann ich dir nur wärmstens empfehlen! :) „Blackbird“ habe ich dagegen nicht gelesen.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. Wahnsinn 18 gelesene Bücher in nur einem Monat? Das ist einfach Wow. 18 Bücher würde ich wahrscheinlich nie schaffen. Dafür ist irgendwie immer die Zeit zu knapp. Ich bin schon froh, wenn ich 5 Bücher oder so in einem Monat schaffe. Dein neuer Monatsrückblick finde ich super.

    Liebe Grüße
    Corinna

    1. Hallo Corinna,

      ich hätte damit auch nie im Leben gerechnet! Sonst bin ich auch eher der Typ, der fünf Bücher im Monat schafft.

      Danke für dein Feedback, freut mich, dass er dir gefällt! :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  4. OMG! Wahnsinn! Neuer Rekord oder?
    Ich bin schon auf meine 8 Bücher sehr stolz. Aber das ist echt der Hammer!
    Eisfieber habe ich damals auch verschlungen. Mein erster Follett. Bleibt einfach super hängen <3
    Bevor ich sterbe steht auch auf meiner WuLi. Das Magisterium hat mir leider so gar nicht gefallen. Aber ich glaube das ist eines von diesen Büchern, dass man entweder richtig gut fand oder eben nicht, so wie ich…

    Beste Grüße
    Chrissi

    1. Hallo Chrissi,

      ja, das ist echt ein neuer Rekord für mich :D Ich liebe die Follett-Bücher! Aber das glaube ich, dass der erste ziemlich hängen bleibt :)

      Ich fand Magisterium eigentlich ganz gut, aber es war eben ein typischer ersten Band.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*