LESEMONAT | März | 2014

Der März war ein typischer Monat mit vielen Höhen und auch einigen Tiefen. Aber die gehören zum Leben dazu, das ist das, was das Leben ausmacht. Wie ihr in meinem letzten Wochenrückblick (KLICK) erfahren habt, versuche ich nun, das Leben etwas optimistischer zu sehen. Was soll ich sagen, es klappt!

Der März war lesetechnisch endlich wieder gut! Ich habe viel Zeit zum Lesen gehabt, habe auch einige Beiträge hier auf dem Blog geschrieben und bin von daher auch blogtechnisch gesehen sehr zufrieden!

Mein Monat in Zahlen

März

Gelesene Bücher: 7 beendet + 1 angefangen
Gelesene Seiten: 2721
Seiten pro Tag: 87
Durchschnittliche Bewertung: 3,5

2014

Gelesene Bücher 2014: 14 beendet + 1 angefangen
Gelesene Seiten 2014: 5892
Gelesene Seiten pro Tag 2014: 65
Durchschnittliche Bewertung: 3,5

Gelesene Bücher

Rezensionen

Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zur Rezension.

Gelesen und (noch) nicht rezensiert

Angefangen

Monatsflop

Mit nur einem von fünf Punkten ist Nora Miedlers “Schatzsuche” definitiv mein Monatsflop. Ich möchte an dieser Stelle auch nicht mehr viel dazu sagen, wenn euch meine Meinung zu dem Buch interessiert, lest euch gerne meine Rezension durch.

Monatshighlight

Mein absolutes Monatshighlight ist “Wonder” von R. J. Palacio. Es ist eines der besten Bücher, die ich je las. Meine Empfindungen, die ich während des Lesens spürte, kann ich kaum in Worte fassen, weshalb meine Rezension diesem fabelhaften Buch überhaupt nicht gerecht wird.

Blogbeiträge

19 Beiträge sind in diesem Monat online gegangen und darauf bin ich doch ein wenig stolz. In meiner Auflistung hier lasse ich die Rezensionen weg, schließlich sind die schon oben verlinkt.

01|03|2014

{ LESEMONAT } Februar 2014

02|03|2014

{ MEINE WOCHE } Fallen und aufstehen | #9

09|03|2014

{ MEINE WOCHE } (Vor-)Freude | #10

12|03|2014

{ SELBSTVERSUCH } 52 Wochen entspannt | Update #5

13|03|2014

{ LESEFEST } Leipzig liest – wir auch! | Donnerstag

14|03|2014

{ LESEFEST } Leipzig liest – wir auch! | Freitag

15|03|2014

{ LESEFEST } Leipzig liest – wir auch! | Samstag

16|03|2014

{ LESEFEST } Leipzig liest – wir auch! | Sonntag

16|03|2014

{ MEINE WOCHE } Bergauf, bergab. | #11

21|03|2014

{ ANKÜNDIGUNG } reBuy Bücherchallenge | Viertelfinale

23|03|2014

{ MEINE WOCHE } Tage zählen | #12/14

26|03|2014

{ SELBSTVERSUCH } 52 Wochen entspannt | Update #6

28|03|2014

{ AKTION } Ankas 13. Lange Lesenacht

30|03|2014

{ MEINE WOCHE } Optimismus schadet nie | #13/14

Seid ihr mit eurem Lesemonat März zufrieden? Lasst es  mich wissen,
eure Fräncis

6 Replies to “LESEMONAT | März | 2014”

  1. Hallöchen Fraencis :)
    Man-o-man! Da hast du aber wirklich viel geschrieben :D Das ist ja was und ich glaube ich habe fast alles davon gelesen! Ich bin wieder gut dabei :b
    Ne zeitlang kam ich gar nicht so richtig zum Blogs kommentieren. Das hat mich irgendwie ziemlich genervt :/

    Ich finde du hattest einen tollen Lesemonat 7 Bücher sind doch eine wirklich stadtliche Anzahl :D Ich habe gestern auch noch „Wunder“ beendet und ich muss sagen ich fand das Buch auch wirklich süß und vor allem das Ende und die Wendung und alles aber ich war nicht so begeistert wie du. Ich weiß noch nicht genau, was ich für das Buch vergeben werde, ob eine 2+ oder eine 1 aber die Rezension steht auf jeden Fall in den Startlöchern ;D
    „Lovesong“ habe ich ja auch schon gelesen und fand ich leider nicht so gut, weil mir das alles irgendwie zu gezwungen rüber kam, es war auch nicht das was ich von dem Buch erwartet hatte … genau wie bei „Wir in drei Worten“ da war ich auch sehr enttäuscht und bin auf deine Meinung gespannt. :D

    Ich wünsche dir einen tollen – scherzfreien- Start in den April ;)

    Liebst, Lotta

    1. Hallo Lotta :)

      Ja, ich habe hier so einiges in die Blogosphere rausgehauen, und das, obwohl ich eine Woche „pausiert“ habe. Kenne ich nur zu gut, manchmal schafft man es einfach nicht. Aber Hut ab, dass du fast alle Beiträge gelesen hast ;)

      Ich bin auch begeistert, dass ich sieben Bücher geschafft habe, eigentlich sogar 7½ :D Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber es waren auch viele gute Bücher dabei.

      Schade, dass du nicht sooo begeistert bist, aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich es in Englisch und du in Deutsch gelesen hast? Wobei eine 2+ oder eine 1 doch ziiiiemlich gut ist!

      Bei „Lovesong“ hatte ich gar nicht so große Erwartungen, von daher fand ich es ziemlich gelungen.

      „Wir in drei Worten“ fand ich nur mittelmäßig, die Rezension kommt am Freitag ;) Ist schon geschrieben und wartet nur noch auf Veröffentlichung.

      Danke, bisher bin ich noch gut weggekommen. Ich wünsche dir ebenfalls einen scherzfreien Start!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Hallo meine Liebe!
    Ich werde mir gleich mal deine Rezension zu Lovesong durchlesen!

    Wie fandest du denn Wir in drei Worten? Ich fand es ja gar nicht gut!

    Auf 7 beendete Bücher kann man stolz sein, finde ich!

    Bis bald!
    Deine Jule :) ;*

    1. Nochmals hallo! ;)

      Ich fand „Wir in drei Worten“ nur mittelmäßig! Meine Rezension dazu folgt am Freitag. Es war nicht super schlecht, aber eben auch nicht super gut.

      Finde ich auch :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. 7 Bücher sind doch wirklich toll und dann auch noch so viele Blogbeiträge – da warst du wirklich fleißig!
    Ich habe 8 Bücher geschafft und bin damit auch wirklich zufrieden. Dabei war auch nur ein richtiger Flop, also super!

    Liebe Grüße und einen tollen April,
    Katja :)

  4. Hallo Katja,

    ich freue mich auch sehr über die Zahl der gelesenen Bücher und auch über die der Beiträge ;)

    Acht Bücher, die allesamt beinahe ausschließlich gut sind, ist auch klasse! :)

    Liebe Grüße,
    Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*