Lesemonat März | 2018

Im März hat mein Semester wieder begonnen und das zeigt sich auch in meinem Lesemonat. Ich hatte mir am Anfang viele Bücher vorgenommen und im Endeffekt habe ich nur vier Bücher gelesen. Alle weiteren Statistiken und mehr Informationen bekommt ihr im Beitrag.

Der Lesemonat in Zahlen

Wie oben schon erwähnt, habe ich im März nur vier Bücher gelesen. Zusammen hatten die Bücher 2057 Seiten, womit ich in etwa 66 Seiten pro Tag gelesen habe. Die durchschnittliche Bewertung lag im März bei genau 4 Sternen, es war also ein ziemlich guter Lesemonat. Insgesamt konnte ich im März fünf Neuzugänge vorweisen, sodass ich bei 172 ungelesenen Büchern zur Zeit bin. Da ich im Februar einen guten Lesemonat hatte, hinke ich zum Glück im Moment noch nicht hinter meinem Ziel von 104 Büchern her.

Der Lesemonat in Büchern

gelesen

Das erste beendete Buch im März war „Fünf am Meer“ von Emma Sternberg*. Diesen Roman habe ich mir von Daniels Mutter ausgeliehen und wollte ihn jetzt noch beenden, bevor ich zurück nach Graz fahre. Das Buch erzählt die Geschichte von Linn, deren Leben durch verschiedene Situationen komplett auf den Kopf gestellt wird. | 3 Sterne

Ich habe Anfang der Woche „These Broken Stars: Jubilee und Flynn“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner* beendet. Das Buch ist der zweite Teil der „These Broken Stars“-Trilogie. Ich bin sehr froh, dass die Geschichte rund um die Soldatin Jubilee und den Krieger Flynn nicht an dem üblichem zweiten-Band-Syndrom gelitten hat. Ich habe das Buch gerne gelesen, auch wenn es einige YA-Klischees enthielt und damit etwas vorhersehbar war. | 4 Sterne

Direkt danach habe ich dann den gerade ausgeliehenen dritten Band „These Broken Stars: Sofia und Gideon“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner* gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die Trilogie endet. In diesem Buch folgen wir Sofia und Gideon, die durch verschiedene Umstände zueinander finden. Ich fand den Abschluss für die Reihe sehr schön und kann sie für alle Leser*innen empfehlen, die gerne YA Science Fiction lesen. | 4 Sterne

Danach hatte ich eine kurze Leseflaute, aber ein Buch habe ich dann doch komplett lesen können: „Wie Sterne so golden“ von Marissa Meyer*. Das ist der dritte Band der Luna-Chroniken (Rezension zu Band 1) und hat mir wieder sehr gut gefallen. Irgendwann hätte ich diese schönen gebundenen Ausgaben gerne in meinem eigenen Regal stehen, aber bis dahin leihe ich mir die Bücher in der Stadtbibliothek aus. | 5 Sterne

Neuzugänge

Der erste Neuzugang des Monats war „Sag den Wölfen, ich bin zu Hause“ von Carol Rifka Brunt*. Ein Rezensionsexemplar des Buches „Liebe geht immer“ von Myriam Klatt* ist dann noch über NetGalley auf meinen eReader gelandet. Das erste „richtige“ Buch war „Das Kleiderschrank-Projekt Praxisbuch“ von Anuschka Rees* und ich bin gespannt, wie mein Kleiderschrank nach der Lektüre aussehen wird. Danach habe ich über NetGalley „Save Me“ von Mona Kasten* bekommen. Dies ist der Auftaktband einer neuen „New Adult“-Reihe und ich bin gespannt, ob es mir besser gefallen wird als die Bücher der Again-Trilogie (Rezension zu „Begin Again“ | Rezension zu „Trust Again“ | Rezension zu „Feel Again“). Den Roman „Liebe mit zwei Unbekannten“ von Antoine Laurain* entdeckte ich im Bücherschrank. Da ich von dem Autoren nur die beiden nachfolgenden Bücher gelesen habe (Rezension zu „Der Hut des Präsidenten“ | Rezension zu „Das Bild aus meinem Traum“), war ich über diesen Fund glücklich und habe das Buch direkt mitgenommen.

   

 

Leselisten-Rückblick

Um all diese Bücher im März lesen zu können, hätte ich 237 Seiten pro Tag lesen müssen. Das hat offensichtlich nicht ganz geklappt.

  1. „The Sun is also a Star“ von Nicola Yoon* | eBook-Rezensionsexemplar
  2. „Ein Einhorn für alle Fälle“ von Caroline Brinkmann* | eBook-Rezensionsexemplar
  3. “Mohammed, der Koran und die Entstehung des arabischen Weltreichs“ von Tom Holland*| eBook-Rezensionsexemplar
  4. “Das Spiel der Götter: Das Reich der Sieben Städte“ von Steven Erikson* | eBook
  5. “The Faerie Guardian“ von Rachel Morgan* | eBook
  6. „Noah will nach Hause“ von Sharon Guskin* | eBook-Rezensionsexemplar
  7. „Flame in the Mist“ von Renée Ahdieh* | eBook
  8. „The Song of Achilles“ von Madeline Miller* | eBook
  9. „Chroniken der Unterwelt: City of Glass“ von Cassandra Clare* | eBook
  10. „Das Spiel der Götter: Im Bann der Wüste“ von Steven Erikson* | eBook
  11. „The Gentlemen’s Guide to Vice and Virtue“ von Mackenzi Lee*| Hörbuch
  12. „Das Fundament der Ewigkeit“ von Ken Follett* | Rezensionsexemplar
  13. „Fünf am Meer“ von Emma Sternberg* | geliehen
  14. „So, und jetzt kommst du“ von Arno Frank* | eBook-Rezensionsexemplar
  15. „These Broken Stars: Jubilee und Flynn“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner* | geliehen
  16. „Fünf Minuten für mich“ von Katrin Schubert* | eBook-Rezensionsexemplar

Der Lesemonat in Bildern

             

[amazon][skoobe]

Schreibe einen Kommentar

*