LESENACHT | Lesen bis Aliens auf der Erde landen bei The Call of Freedom & Love

Bei Ines gibt es heute Nacht eine Fantasy-Lesenacht (mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zu ihrem Blog) und meine kleine Schwester und ich lesen wieder mit. Wir starten verspätet in die Lesenacht, da wir noch Grey’s Anatomy geschaut haben (Staffel 3). Aber nun geht es los!

Fragen/Aufgaben

21:00 Uhr
Sieh dir das Cover des Buches an, das du lesen wirst. Such dir erstens einen Gegenstand raus und versuche ihn zu beschreiben ohne ihn zu nennen (Wie beim Spiel „Tabu“). Und zweitens, beschreibe das Buch in einem einzigen Wort.

Mein Gegenstand ist ein Zeichen. Daran erkennt man, wer zu welcher Familie gehört. Es kann alle möglichen Farben annehmen, Symbole enthalten, Muster, Tiere oder Menschen. Mein Buch beschreibe ich mit einem Wort: packend.

21:50 Uhr
Welches Buch liest du, gibt es einen bestimmten Grund das du es liest, und was erwartest du vom Buch? Hast du schon vor der Lesenacht darin gelesen oder hast grade erst begonnen?

Ich lese “Das Lied von Eis und Feuer – Die Saat des goldenen Löwen”, aber ich bin schon fast am Ende (deshalb lese ich es auch). Vor der Lesenacht bin ich bis Seite 531 gekommen.

22:40 Uhr
Guck dir dein Buchregal an, und zähle 26 Bücher ab. Das Buch das du nun hast – welches ist es, hast du es schon gelesen, und wie fandst du es? + Wie viele Bücher hast du auf deinem SuB, und wann gedenkst du sie endlich von ihren Qualen zu befreien? + Die, die wollen, können gerne ein Foto von dem Buch machen das auf der 26 war, und in ihrem Post einbinden.

Dafür muss ich ja mein Sofa verlassen, wie gemein! Also, mein 26. Buch ist “Die Spur der Füchse” von Ken Follett, welches ich zu meinem 16. Geburtstag von meiner ältesten Schwester geschenkt bekommen habe. Ich habe es schon gelesen und es auch sehr gemocht :)

Auf meinem SuB sind aktuell 29 Bücher und ich werde sie so schnell es geht alle lesen – das geht am Besten, wenn man an Lesenächten teilnimmt ;) Ich gedenke, bis zum Ende des Monats noch drei Bücher zu beenden (hier meine aktualisierte Leseliste).

23:30 Uhr
Tippe einen Satz auf, in dem steht was dein Protagonist grade macht. An dem Anfang des Satzes muss das Wort „und“ oder „aber“, „weil“ oder „dann“, und am Ende des Satzes ein Komma. Nein, es muss nicht übertrieben viel Sinn machen oder schlau sein oder wichtig. Denkt einfach dran das am Ende was Witziges rauskommen soll, wenn wir alle Sätze am Ende zusammenfügen, und ein Text entsteht. Beispiel: und dann ging sie in den Wald und pinkelte hinter einem Busch,
+ Was machst du, um wach zu bleiben und wo liest du am liebsten?

“…aber er rannte mit seinen Brüdern hin zum Feuer,”

Wir haben uns gerade einen Tee gemacht, aber der ist jetzt nicht speziell zum wach bleiben. Ich bin momentan sowieso noch nicht müde. Am liebsten lese ich auf meiner Couch :)

00:20 Uhr
Hardcorelesen! Versucht in 50 Minuten so viel zu lesen wie ihr könnt. Keine Kommentare, kein Tee, kein pinkeln. Alles was ihr tun sollt: LESEN! Und Zählt danach die Seiten. + schreib ein schönes Zitat raus
.

Na dann mal los! Ich habe 54 Seiten geschafft, aber ich kann hier leider kein Zitat angeben, da alle schönen Stellen einen Spoiler enthalten würden.

01:17 Uhr
Du wirst mit einer Handschelle 24h an den Charakter geschnallt der als letztes namentlich in deinem Buch erwähnt wird – wer ist es, und wie vertragt ihr euch?

Ich würde dann meine 24 Stunden mit Caris verbringen. Wahrscheinlich würden wir uns verstehen, sie ist ein 21jährige mit viel Fantasie und einer Leidenschaft für fremde Kulturen. Wir hätten uns sicherlich viel zu erzählen! :)

02:04 Uhr
Wie findest du das Buch bis jetzt? Bist du kurz vorm einschlafen? Geh auf Seite 109 und nenne den ersten Satz!

Bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut! Zum Glück bin ich gerade bei Seite 119 und kann ohne Spoilergefahr den ersten Satz auf Seite 109 suchen: “Ohne Vorwarnung wandte er sich Merthin zu.”

02:56 Uhr
Um nochmal alle zu quälen: Schreibe ein Haiku! Das ist eine japanische Gedichtsform. Sie besteht auf 5 – 7 – 5 Wörtern. Beispiel: Ich denke viel an dich, geh bitte nicht mehr auf die Toilette, ich will was zu essen.Ja, poetisch, ich weiß. Und dann halt was, was zum Buch passt.

Um diese Zeit noch so kreativ sein? Okay, ich gebe mein Bestes…

Ein einziges Mal reicht aus.
Erzählt es bloß nicht der lieben Caris!
Es bricht ihr das Herz.

03:30 Uhr
Wie fandst du die Lesenacht? Wie viel hast du gelesen? Wie fandst du das Buch? Welche Aufgabe fandst du am besten, welche am schwersten? Gehst du jetzt ins Bett oder wird weitergelesen?
Ich fand die Lesenacht toll, immerhin habe ich ein Buch beenden können und ein weiteres angefangen. Insgesamt habe ich 337 Seiten gelesen und bin damit zufrieden. “Das Lied von Eis und Feuer – Die Saat des goldenen Löwen” fand ich sehr gut und auch “Die Tore der Welt” gefällt mir bisher. Die Aufgabe ein Haiku zu schreiben fand ich interessant, das habe ich nämlich noch nie gemacht. Am schwersten war die Aufgabe mit dem 26. Buch, schließlich musste ich mich dafür bewegen ;) Ich werde jetzt noch ein wenig weiterlesen.

Updates

21:45 Uhr
Ich fange erst jetzt mit dem Lesen an, vorher habe ich noch Blogkommentare beantwortet. In dem Buch bin ich schon sehr weit (Seite 533).

21:55 Uhr
Natürlich bin ich bis jetzt noch nicht sehr weit gekommen (Seite 541), deshalb verschwinde ich auch direkt wieder im Buch ;)

22:41 Uhr
Bis Seite 595 bin ich seit dem letzten Update gekommen. Bin schon sehr gespannt, wie das Buch ausgehen wird!

23:35 Uhr
Fast bin ich am Ende angelangt :) Mir fehlen noch 50 Seiten, die knacke ich in der nächsten Stunde!

23:52 Uhr
… und es ist beendet! So ein tolles, packendes Buch. Am liebsten würde ich mit Band 5 weitermachen, aber den besitze ich leider noch nicht :( Deswegen werde ich nun – in Ermangelung an anderen Fantasybüchern auf meinem SuB – “Die Tore der Welt” von Ken Follett anfangen.

00:20 Uhr
Die ersten 27 Seiten der 1310 sind geschafft :D Da habe ich mir was vorgenommen mit dem Buch!

01:17 Uhr
Ich mache eine kleine Lesepause und surfe ein wenig im Netz, werde aber gleich wieder zum Buch greifen.

02:06 Uhr
Das Buch ist spannender als gedacht und ich kam auch schnell in die Handlung rein. Leider bin ich noch nicht so weit gekommen, aber das werde ich jetzt ändern ;)

02:58 Uhr
Ich bin vom Sofa ins Bett umgezogen und habe es mir ein wenig gemütlich gemacht. Noch bin ich aber wach genug, um weiter zu lesen.

03:50 Uhr
Die Lesenacht ist offiziell zu Ende, aber ich werde noch ein wenig weiterlesen. Eventuell melde ich mich nachher mit einem Endstand nochmal.

04:52 Uhr
So langsam fallen mir die Augen zu und deshalb ist nun auch für mich Schluss. So lange habe ich noch nie in einer Lesenacht gelesen! Ich habe es bis Seite 258 geschafft, das macht insgesamt 397 Seiten. Gute Nacht!

15 Replies to “LESENACHT | Lesen bis Aliens auf der Erde landen bei The Call of Freedom & Love”

  1. Freut mich das du dabei bist Fraencis :)

    1. Aber gerne doch! :) Schön, dass du dir die Mühe machst und die Lesenacht veranstaltest!

    2. Freut mich das du immernoch dabei bist. Halte durch, wir haben es bald geschafft!

    3. Noch bin ich zum Glück wach genug! Wie sieht es bei dir aus? :)

    4. Wow, du hast fast 350 Seiten gelesen. Respekt! o.o Da sollten sich andere mal ’ne Scheibe abschneiden *nach unten zu Steffi schiel die keine einzige Seite gelesen hat*

      Krass das du noch weitergelesen hast, ich glaub du warst die einzige die wach genug dafür war :D

    5. Ja, ich war auch sehr überrascht davon. Dafür war ich leider kaum auf den Blogs unterwegs, das wollte ich die Woche über mal ändern.

      Haha, Schlafprobleme können auch mal von Vorteil sein ;) War sogar noch bis halb sechs wach, aber meine Augen wollten einfach nicht mehr weiterlesen.

    6. Das muss ich mal eben korrigieren! Nachdem ich den Pc ausgemacht habe und im Bett gelegen habe, habe ich es doch auf sagenhafte 6 Seiten geschafft!

  2. Huhu Fraencis,
    schande komm über mich! Puuuuh, bin ich hier lange nicht mehr gewesen!
    Die GoT Reihe möchte ich auch unbedingt noch lesen, allerdings hält mich bisher die hohe Seitenanzahl, die ganzen Namen und Königshäuser sowie die Anzahl der Bücher davon ab!
    Wünsche dir jedenfalls noch viel Spass dabei und drück dir die Daumen, dass du es beenden kannst!
    Liebe Grüße
    Steffi

    1. Hallo Steffi,

      ich lese aktuell bei dir auch eher nur still mit, tut mir leid!

      Oh, ich kann sie dir unbedingt ans Herz legen. Hinten in den Büchern gibt es netterweise einen Anhang mit den wichtigsten Leuten (und das sind genug!), aber eigentlich klappt das beim Lesen auch so ganz gut – und dabei habe ich ein echt schlechtes Namensgedächtnis. Was die Länge angeht, so kann ich sagen, dass die ersten vier Bücher (mehr habe ich noch nicht gelesen) die ganze Zeit über spannend waren und es wurde nie langwierig.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

    2. Vielleicht werde ich mir den ersten Band mal schnappen, wenn ich Urlaub habe! Für ne ganz normale Arbeitswoche wäre das kein Buch für mich!
      Aber momentan ist das mit dem Kommentieren bei mir echt so ne Sache! Komme zu nichts! Umso mehr freue ich mich, dass ich durch die Lesenacht mal wieder dazu komme ein wenig zu kommentieren!
      Liebste Grüße
      Steffi

    3. Da hast du wohl recht. Bin auf jeden Fall gespannt, wie es dir gefällt, falls du es beginnst :)

      Ich bin im Moment häufig via Handy auf den Blogs, und ich habe immer Probleme, darüber zu kommentieren.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. Hey, schön, dass du mitmachst :D Diesmal trau ich mich auch ran ;)

    1. Oh, schön! Was liest du denn gerade?

      Liebe Grüße,
      Fraencis

    2. Magisterium: Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare und Holly Black :) Ist nicht so meins, liest sich aber recht schnell.

    3. Bisher habe ich noch keine Rezension dazu gelesen, aber das Cover ist ein Traum. Schade, dass es dir nicht so gefällt.

Schreibe einen Kommentar

*