LITERATURPLAUSCH | #21

Schreibe einen Kommentar
Aktion

Irgendwie habe ich den Literaturplausch in den letzten Wochen zwar bei Nina gelesen, aber immer wieder vergessen mitzumachen. Das soll sich heute aber wieder einmal ändern! Falls du nicht weißt, was genau der Literaturplausch ist, dann erkläre ich es dir kurz: Jeden Dienstag veröffentlicht Nina auf ihrem Blog frauhauptsachebunt.de einen Beitrag mit verschiedenen Hashtags, zu denen sie dann etwas schreibt. Wenn du mitmachen möchtest, kannst du die Hashtags übernehmen und deine eigene Texte dazuschreiben.

#bookstagram

Im Moment bin ich dabei, eine kleine Leseflaute zu überwinden, daher gibt es auf meinem Instagram-Account aktuell leider eher wenig Bilder von Büchern. Gestern habe ich jedoch ein neues Buch begonnen und davon ein Bild online gestellt. Da meine Handykamera nicht mehr richtig fokussiert, muss ich immer sehr nah an das Motiv drangehen – oder das Bild mit der Frontkamera machen…

Literaturplausch 21 Fraencis Daencis #bookstagram

Wie du vielleicht erkennen kannst, lese ich aktuell „Wild Cards 2 – Der Sieg der Verlierer“, herausgegeben von George R. R. Martin. Ich bin noch nicht sehr weit gekommen und kann daher noch nicht sehr viel zu dem Buch sagen.

#Zitat

Zitate und ich – das ist so eine Sache. Ich merke mir kaum welche und sammel sie nirgendwo. Daher heute ein Zitat von meinem dreijährigen Neffen:

„Wir sind eine alberne Nudelfamilie!“

Hach, ich mag ihn einfach!

#Neuerscheinungen

Ich achte kaum auf die Neuerscheinungen, habe aber ein Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen, welches noch nicht veröffentlicht wurde. Wie du es dir vielleicht schon denken kannst, handelt es sich dabei um „Zeugenkussprogramm“, ein Buch, welches viele Bloggerinnen und Blogger aktuell lesen. Wenn ich mich recht entsinne ist der Erscheinungstermin der 13. August. Noch ist es ungelesen, aber ich hoffe, dass ich noch vor dem Erscheinen mir eine Meinung dazu bilden kann.

#ineigenerSache

Am Freitag ist der letzte Tag in diesem Monat und eigentlich bedeutet das, dass es Zeit wird für den Lesemonat. Nun frage ich mich im Moment, ob dieser Beitrag überhaupt für dich als Leserin bzw. Leser so spannend ist? Ich könnte mir vorstellen, dass ich diesen Monat den Rückblick noch mache und dann ab August meine Bewertungen mit in den Wochenrückblick schreibe. Dort tauchen eh alle Bücher auf, die ich gelesen und neu bekommen habe.

Was hälst du von der Idee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*