Zeit mit meiner Familie – Meine Woche #1 | 2017

In der ersten Woche des neuen Jahres war ich noch zu Hause, das heißt, ich habe Zeit mit meiner Familie verbracht. Dadurch habe ich wenig gevloggt, wie ihr unten im Video noch merken werdet, und auch wenig gelesen. Aber es gab ein paar Blogbeiträge, die ich vorher vorbereitet hatte. Direkt an Neujahr gab es meine Gedanken zum Blog- und Lesejahr 2017. Das war für mich ein guter Start in das neue Jahr. Danach gab es den letzten Wochenrückblick für 2016.  Um das alte Jahr dann endgültig abzuschließen, habe ich meine Lesestatistik noch veröffentlicht. Im Jahr 2017 bin ich dann so richtig mit meiner ersten Leseliste angekommen.

Fotos

Ich habe seit Neujahr einen weiteren Instagram-Account: @fraenciszeichnet. Das hängt mit einem meiner Ziele für 2017 zusammen. In diesem Jahr möchte ich endlich mehr zeichnen und mich verbessern. Also habe ich mir vorgenommen, das Jahr mit 365 Zeichnungen zu beenden.

Bücher

neu

Mir ist aufgefallen, dass ich in den letzten Monaten meine Neuzugänge von Audible* vergessen habe, meine mit aufzulisten! Dadurch waren meine Statistiken auch ein wenig verfälscht, aber ich werde euch die Hörbücher, egal wie lange ich sie schon habe, hier zeigen mit den Büchern, die ich in der letzten Woche bekommen habe.

„Sturmklänge“ und „Der Weg der Könige“ von Brandon Sanderson

Ich habe schon viel Gutes über die Werke von Brandon Sanderson gehört. Und als ich dann bei Audible sah, dass Detlef Bierstedt die Hörbücher spricht (derselbe wie bei der Rabenschatten-Trilogie, die ich weiter unten erwähne), habe ich mir sofort zwei Hörbücher heruntergeladen: „Sturmklänge“ und „Der Weg der Könige“. || »Hier findest du Sturmklänge bei Amazon.* || »Hier findest du „Der Weg der Könige“ bei Amazon*.

„Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens

Das Hörbuch zu dem Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens gab es kostenlos  bei Audible. Da ich die Geschichte noch nicht gelesen (oder gehört habe), habe ich mir das Hörbuch gerne heruntergeladen. Nur leider habe ich es irgendwie verpasst, es in der Weihnachtszeit noch zu hören… Mal sehen, ob ich es mir bis zum Dezember aufhebe, oder ob ich mir die Geschichte auch außerhalb der Saison anhören würde. || »Hier findest du das Hörbuch bei Amazon*.

„Illuminae“ und „Gemina“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Wie oft habe ich schon gehört, dass man bei „Illuminae“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff unbedingt nicht nur das Buch lesen, sondern nebenbei auch dem Hörbuch lauschen soll. Nur so entfaltet sich wohl der komplette Charme der Geschichte, die ja schon besonders erzählt ist. Da ich mir den zweiten Teil der Reihe bald kaufen möchte, habe ich mir die Hörbücher von „Illuminae“ und „Gemina“ bei Audible heruntergeladen, damit ich dieses Lesevergnügen für mich selbst ausprobieren kann. || »Hörbuch „Illuminae“ bei Amazon*. || »Hörbuch „Gemina“ bei Amazon*.

„Monster 1983: Tag 1“ von Ivar Leon Menger

Bei Twitter fragte ich nach Hörbuch-Empfehlungen aus dem Genre Fantasy und mir wurde „Monster 1983“ vorgeschlagen. Meine jüngere Schwester hat das Hörbuch auch, aber soweit ich weiß, hat sie es noch nicht gehört. Ich muss gestehen, dass ich nichts über die Geschichte weiß, da ich einfach euren Empfehlungen – und dem Buchgeschmack meiner Schwester, der meinem gleicht –  gefolgt bin. || »Hier findest du das Buch bei Amazon*.

„Fettlogik überwinden“ von Dr. Nadja Hermann

Ich folge der Autorin schon länger bei Twitter (@erzählmirnix) und habe daher immer mal wieder mitbekommen, dass sie ein Buch zum Thema Abnehmen geschrieben hat. Dennoch hat es einige Zeit gedauert, bis ich mir „Fettlogik überwinden“ selbst gekauft habe. Da ich zu der Zeit so im Hörbuchfieber war, gab es natürlich auch dieses Buch in dem Format. || »“Fettlogik überwinden“ bei Amazon*.

aktuelle Lektüre

Ich habe Anfang der Woche mit dem Hörbuch „Die Königin der Flammen – Rabenschatten 3“ (geschrieben von Anthony Ryan und gelesen von Detlef Bierstedt) begonnen. Wie der Titel schon vermuten lässt, ist es der dritte und damit der finale Teil der Rabenschatten-Trilogie. Die ersten beiden Hörbücher der Reihe haben mir schon sehr gut gefallen (»Rezension zu Band 1 | »Rezension zu Band 2) und auch das dritte fing schon gut an. || »Hier findest du das Hörbuch bei Amazon*.

Über den Roman „Das dänische Mädchen“ habe ich mich mit einer Freundin unterhalten. Sie liest das Buch seit einiger Zeit und hat es mir empfohlen. Nach unserem Gespräch habe ich das Buch erst einmal auf meine Wunschliste gesetzt, da ich mir nicht so oft neue Bücher kaufe. Daniel hat das Buch dann vor Weihnachten auf der Liste gesehen und hat es mir gekauft, da unser letzter Urlaub nach Kopenhagen ging – den Handlungsort des Romans. || »Das Buch findest du hier bei Amazon*.

gelesen

Beim letzten Wochenrückblick habe ich ganz vergessen zu erwähnen, dass ich ja am 01. Januar noch in der Nacht mein erstes Buch für 2017 begonnen und beendet habe. Dabei handelt es sich um das knapp über 60 Seiten umfassende Buch „Quidditch im Wandel der Zeiten“ von J. K. Rowling, welches ein Begleitbuch zur Magischen Welt der Harry Potter-Reihe ist. Für das Buch trug ein Magier alles Wissen rund um die Entstehungsgeschichte des beliebtesten Zauberersports Quidditch zusammen. Alles, was man über den Sport wissen möchte – und noch viel mehr – wird auf eine unterhaltsame Weise in dem Buch erklärt.“Quidditch im Wandel der Zeiten“ war ein kurzweiliger Lesespaß und ich kann es allen Potterheads empfehlen, die mehr über den Zauberersport wissen wollen. || »Hier findest du das Buch bei Amazon*.

Das Rezensionsexemplar „Als Hemingway mich liebte“ von Naomi Wood lag leider schon etwas länger in meinem Stapel ungelesener Bücher.  Und das völlig zu unrecht, wie ich jetzt weiß. Der Roman ist wunderbar verfasst und ich hatte das Gefühl, ich wäre mit den Hemingways unterwegs. Meine ausführliche Meinung folgt bald in der Rezension. || »Hier findest du das Buch bei Amazon*.

Leseliste

  1. Als Hemingway mich liebte“ von Naomi Wood | Print beendet am 09. Januar
  2. „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen – Erinnerungen“ von Eva Umlauf mit Stefanie Oswalt | Print
  3. „Wolken wegschieben“ von Rowan Coleman | Print
  4. „Der Game Master – Das Spiel ist aus“ von James Dashner | Print
  5. „Holding Up The Universe“ von Jennifer Niven | eBooks
  6. „Am Rande der Schatten“ von Brent Weeks | Print

Video

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

*