Produktive Woche – Meine Woche #42

Die vergangene Woche war eine produktive, würde ich meinen. Ich habe viel für die Uni getan, habe einen Tag lang nur Gilmore Girls auf Netflix geschaut, bekam neue Bücher und habe an zwei Buchevents teilgenommen. Dementsprechend hatte ich auch einiges an Blogcontent für euch: mein letzter Wochenrückblick | Leseparty Donnerstag | Leseparty Freitag | Leseparty Samstag | Leseparty Sonntag | #bookbuddyathon.

Fotos

Meine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska WilmsMeine Woche #42 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms

Es gab diese Woche einiges zu sehen auf meinem Instagramprofil – und endlich wieder ausschließlich Buchcontent. Ich habe euch Neuzugänge gezeigt, aktuelle Lektüren und Bücher, die ich beendet habe.

Bücher

neu

Diese Woche kann ich drei Neuzugänge verzeichnen. „Studierst du noch oder lebst du schon?“ von Tiphaine Rivière kam direkt am Montag bei mir an. Am darauffolgenden Tag bekam ich ein Paket mit „Das Bild aus meinem Traum“ von Antoine Laurain (mehr erfahren*). Beides sind Rezensionsexemplare. Am Wochenende entschied ich mich dann noch dazu, das „Literaturbloggerbuch“ von Mara Giese zu kaufen (mehr erfahren*).

aktuelle Lektüre

„Edge of Eternity“ von Ken Follett liegt immer noch angelesen in meinem Regal. Es werden noch Wetten angenommen, ob ich das Buch noch dieses Jahr beenden werde… Mein aktuelles Hörbuch hat sich auch nicht geändert und ist immer noch „Eragon – Das Erbe der Macht“ von Christopher Paolini, gelesen von Andreas Fröhlich. Seit gestern Abend lese ich nun auch noch „Wenn der Sommer endet“ von Moira Fowley-Doyle (mehr erfahren*). Bisher gefällt es mir sehr gut und ich habe nur noch knapp 100 Seiten vor mir.

gelesen

Wie oben schon erwähnt, konnte ich diese Woche ein paar Bücher beenden. Es fing an mit „Studierst du noch oder lebst du schon?“ von Tiphaine Rivière (mehr erfahren*). Die Graphic Novel kam am Montag erst neu bei mir an und ich habe sie innerhalb einer Stunde gelesen. Eine Rezension dazu folgt noch. Zwei Tage später habe ich dann – nach etwas längerer Lesezeit – „Mr. Gwyn“ von Alessandro Baricco beendet (mehr erfahren*). Das Buch hat mir leider gar nicht gefallen, die Gründe dazu gibt es aber auch in einer separaten Rezension. Im krassen Gegensatz dazu steht „Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer (mehr erfahren*), welches ich am Wochenende beendete. Auch dazu gibt es eine gesonderte Rezension, aber es hat von mir die beste Bewertung bekommen. Noch am gleichen Tag beendete ich dann auch „Paris, du und ich“ von Adriana Popescu (mehr erfahren*). Die Liebesgeschichte hat mir auch gut gefallen und die Rezension steht auch schon in den Startlöchern.

Leseliste

  1. Clara Maria Bagus | „Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen“ (mehr erfahren*) | eBook
  2. Alessandro Baricco | „Mr. Gwyn“ (mehr erfahren*) | Print
  3. Rowan Coleman | „Wolken wegschieben“ (mehr erfahren*) | Print
  4. Orna Donath | „#regrettingmotherhood – Wenn Mütter bereuen“ (mehr erfahren*) | Print
  5. Kristin Hannah | „Die Nachtigall“ (mehr erfahren*) | Print
  6. Marissa Meyer | „Die Luna-Chroniken – Wie Monde so silbern“ (mehr erfahren*) | eBook
  7. Richard Paul Evans | „Die Liga der 17 – Im Netz des Feindes“ (mehr erfahren*) | Print
  8. George R. R. Martin | „Das Lied von Eis und Feuer – Ein Tanz mit Drachen“ (mehr erfahren*) | Print
  9. Christopher Paolini | „Eragon – Das Erbe der Macht“ (mehr erfahren*)

Die durchgestrichenen Bücher habe ich schon beendet, die kursiv geschriebenen lese bzw. höre ich aktuell. Obwohl ich diese Woche vier Bücher gelesen habe, kann ich nur zwei von der Leseliste streichen, da die anderen beiden nicht auf dieser standen. Aber gut, die Leseliste sehe ich nur als einen Vorschlag an und nicht als etwas, dass ich unbedingt in einem Monat abarbeiten muss.

Video

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

*