Daniel ist zu Besuch – Meine Woche #49

Diese Woche haben das Lesen und das Vloggen ein wenig gelitten, da ich meine freie, nicht vom Lernen eingenommene Zeit mit Daniel verbracht habe, der seit Mittwoch bei mir ist. Der Blog hat unter der etwas anderen Freizeitgestaltung in der vergangenen Woche noch nicht gelitten, da ich schon zwei Rezensionen vorbereitet hatte. Am Mittwoch kam meine Meinung zu „Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen“ von Clara Maria Bagus online und am Freitag die Rezension zu Sandra Pulletz‘ Kurzgeschichte „Weihnachten mit den Padderborns“.

Fotos

Ich kam am letzten Sonntag leider nicht mehr dazu, meine Bilder für die Woche vorzubereiten. Daher gab es insgesamt nur drei Instagramfotos letzte Woche und davon waren zwei Selfies. Das passiert auch eher selten. Das erste Selfie war das Vorschaubild vom letzten Wochenrückblick, das zweite ist am Freitagabend entstanden. Aber es gab auch ein Buch zu sehen, und zwar meinen Neuzugang der Woche.

Bücher

neu

Diese Woche gab es einen Neuzugang in meinem Regal. Es ist ein Rezensionsexemplar von Karin Schüllers historischen Roman „Der Herbst des Goldenen Zeitalters (mehr erfahren*). Es wird das Leben eines Iren im 17. Jahrhundert erzählt, welcher für die Unabhängigkeit Irlands von England kämpft. Zum Studium verschlägt es ihn nach Spanien, wo er auf den Hofmaler Diego de Veláquez trifft. In dem Roman werden nicht nur Liebe und künstlerische Interessen angesprochen, sondern auch Politik und Religion.

aktuelle Lektüre

Ich lese im Moment „Momo“ von Michael Ende (mehr erfahren*) in der schönen Neuausgabe. Eigentlich ist es ein ReRead (gibt es dafür eigentlich ein schönes, knackiges Wort auf Deutsch?) für mich, da ich das Buch vor circa 10 bis 15 Jahren schon einmal gelesen habe. Um ehrlich zu sein, erinnere ich mich aber nur noch an die grobe Geschichte, aber die Details habe ich alle vergessen. Ich freue mich darauf, das Buch also nun aufs Neue zu entdecken.

gelesen

Beenden konnte ich diese Woche „Samensmelting – Haar keuze bepaalt alles“ von Veronica Roth (mehr erfahren*, deutsche Ausgabe*). Es ist der finale Teil der „Die Bestimmung“-Reihe. Ich bin froh, dass ich mich endlich aufraffen konnte, das Buch zu lesen, nachdem ich vor langer Zeit schon für das Ende gespoilert wurde. Ehrlich gesagt glaube ich, dass die meisten wahrscheinlich für das Ende gespoilert wurden, oder? Mir hat das Buch dennoch gut gefallen und ich fand es einen guten Abschluss der Reihe. Ich würde es irgendwo zwischen drei und vier Sternen einordnen.

Leseliste

  1. „Momo“ von Michael Ende (mehr erfahren*)
  2. „Samensmelting“ von Veronica Roth (mehr erfahren*)
  3. „Harry Potter and the Deathly Hallows“ von J. K. Rowling (mehr erfahren*, Schuber*)
  4. „Am Rande der Schatten“ von Brent Weeks (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar)
  5. „Das Salz der Erde“ von Daniel Wolf (mehr erfahren*)
  6. „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen: Erinnerungen“ von Eva Umlauf mit Stefanie Oswalt (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar)
  7. „Wir sind doch Schwestern“ von Anne Gesthuysen (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar, Buchclub)
  8. „Hector und die Suche nach dem Paradies“ von Francois Lelord (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar)
  9. „Weihnachten mit den Padderborns“ von Sandra Pulletz (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar)
  10. „Als Hemingway mich liebte“ von Naomi Wood (mehr erfahren*, Rezensionsexemplar)

Zwei Bücher beendet und eins lese ich aktuell. Für den 12. des Monats nicht unbedingt die beste Statistik, aber erstens ist Daniel gerade hier und zweitens schreibe ich am Freitag noch eine Klausur. Also ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass ich noch nicht so viele Bücher lesen konnte.

Video

Wie immer würde ich mich freuen, wenn du dir meinen neuesten Vlog auf YouTube ansehen würdest!

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

Schreibe einen Kommentar

*