MEINE WOCHE | Endlich wieder Lesezeit | #3/14

Obwohl die Klausurenzeit nun so richtig eingeläutet wurde mit den ersten beiden Klausuren (Statistik und Soziale Psychologie), habe ich mir doch immer mal wieder die Zeit genommen und zum Buch gegriffen. Ein wenig Ausgleich braucht ja jeder mal. Zudem kann man dank des Kindles auch wunderbar während des Essens lesen ;)

Was ich so gelesen habe, werdet ihr – hoffentlich – bald auf dem Blog sehen können. Letzte Woche habe ich schon zwei Rezensionen online gestellt: “Verlieb dich nie in einen Vargas” von Sarah Ockler und “Das Lied von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell” von George R. R. Martin.


Do: Sich Zeit zum Lesen nehmen und Lernpausen genießen.
Don’t: Regenschirm vergessen.
Gekauft: Sportsachen.
Verloren: Kurzfristig meine Motivation, aber schnell wieder gefunden.
Gedacht: Lass es schnell Ende Januar sein!
Gefreut: Lesezeit | skypen mit meinem Freund | Fotos von meinem Patenkind
Geärgert: Über die verfluchte Technik und App-Verknüpfungen.
Gehört: “Kids” von Marteria

One Reply to “MEINE WOCHE | Endlich wieder Lesezeit | #3/14”

  1. Ich nehm mir vor, in dieser Woche so richtig viel zu lesen. Ich hoffe, es klappt. :-)
    Aus o.g. Gründen bin ich übrignes auch riesiger Fan vom Kindle. :-)

Schreibe einen Kommentar

*