MEINE WOCHE | Klettern, Zugfahren und Überraschungspost | #14/16

Kommentare 5
Meine Woche

Ich bin wieder zurück in Graz. Das heißt, dass dieser Beitrag hoffentlich auch wieder wie gehabt am Sonntag, statt erst am Montag online gehen wird. Während ich diese Zeilen tippe, importiere ich gerade meine Videodateien der Woche in den Windows Movie Maker. Es sind leider wieder mal mehr Handy- als Kameravideoclips, aber ich hoffe, das stört dich nicht.

Fotos

1 Montag Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms2 Dienstag Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms3 Mittwoch Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms4 Donnerstag Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms5 Samstag Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms6 Sonntag Meine Woche 14 fraencisdaencis.de - Franziska Wilms

Meine Fotowoche beginnt mit einem Foto von mir, geschossen von meiner ältesten Schwester Anne auf unserem Familientreffen am letzten Sonntag. Eigentlich ist rechts noch Daniel zu sehen, aber da er nicht auf meinem Blog und den dazugehörigen sozialen Medien auftauchen möchte, habe ich ihn schlicht und einfach rausgeschnitten. Das Foto vom Dienstag zeigt sehr gut, wie ich meine Zeit zu Hause verbringe: mit Gesellschaftsspielen. Meine Familie spielt gerne und viel und da meine Eltern beide Lehrer sind, hatten sie auch zwei Wochen Osterferien, sodass wir die Zeit gut nutzen konnten. Mittwochabend hatten wir dann das Krimidinner, welches meine Schwestern und ich plus unsere Freunde/Männer unserem Vater letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt haben. Meine ältere Schwester Katharina hatte das Ganze vorbereitet und uns durch den Fall geführt. Der Rest von uns war in Ermittlerteams eingeteilt und Daniel und ich haben doch tatsächlich gewonnen. Das Dinner wurde gekocht von meinem Schwager Felix und war sehr lecker. Das Bild vom Donnerstag zeigt ganz gut, wie manche Abende bei Daniel und mir aussehen: er guckt Fußball, ich lese. So ist jeder glücklich! Vom Freitag gibt es leider kein Bild, das habe ich leider vergessen zu posten. Der Tag war aber auch sehr vollgepackt: Morgens hatte ich ein MRT-Termin, danach ging es noch zum Hausarzt. Dazwischen wurde schnell das Geburtstagsgeschenk für meine Nichte gekauft. Anschließend haben Daniel und ich sein Weihnachts- und mein Geburtstagsgeschenk eingelöst: Wir waren klettern. Er strahlte wie ein Primelpott und ich habe es überlebt… Danach war ich bei meiner Nichte auf dem Geburtstag. Abends habe ich dann noch den Koffer packen müssen (eine Sache, die ich absolut nicht mag) und mich von meiner Familie verabschiedet. Am Samstag brachte Daniel mich früh morgens zum Bahnhof und ich hatte meine 13-stündige Fahrt nach Graz vor mir. Die meiste Zeit habe ich geschlafen, den Rest habe ich aber zum Lesen und Essen genutzt. Den heutigen Tag habe ich noch nicht sehr produktiv verbracht. Ich habe aber ein Überraschungspaket von LovelyBooks auspacken dürfen! Meine Reaktion darauf kannst du dir im Video ansehen. Gleich muss ich noch den Koffer auspacken und ab morgen geht es wieder in die Uni.

Bücher

aktuelle Lektüre

Im Moment lese ich ein Buch, höre eines und habe eines für unbestimmte Zeit weggelegt. Letzteres ist „Edge of Eternity“ von Ken Follett (mehr erfahren*), welches ich zu Hause gelassen habe (bzw. bei Daniel), da meine Tasche schon sehr voll und schwer war. Aber es gefällt mir und ich werde es definitiv weiterlesen. Das Buch, welches ich aktuell lese – und welches dafür sorgte, dass meine Tasche so voll und schwer war -, ist „Die Gestirne“, geschrieben von Eleanor Catton. Ich mag es sehr gerne, vor allem der Schreibstil hat es mir angetan. Da es über 1100 Seiten hat, habe ich aber noch einiges vor mir. Mein Hörbuch ist immer noch Anthony Ryans „Der Herr des Turmes“. Ich habe in meinen Osterferien kein einziges Mal Sport gemacht (upps!), aber das soll sich nächste Woche wieder ändern. Und dann habe ich wieder Zeit das Hörbuch zu hören.

gelesen

Ich fasse es nicht. Ich habe es diese Woche doch tatsächlich endlich wieder geschafft, ein Buch zu beenden! Dabei handelt es sich um „Das Lied von Eis und Feuer – Zeit der Krähen“ von George R. R. Martin (mehr erfahren*). Auch Band 7 hat mich begeistern können und ich habe 4 Sterne vergeben.

neu

Ich glaube, ich habe in den letzten Tagen einige NetGalley-Bücher bekommen, aber ich weiß nicht genau, wann ich welches heruntergeladen habe. Aber ich habe heute ein Überraschungspaket ausgepackt und drin war Matt Haigs „Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben“ (mehr erfahren*). Da ich es nun zweimal habe, werde ich ein Exemplar davon in der Rezension dazu verlosen.

Leseliste für die kommende Woche

Ich möchte in diesem Monat mal was Neues ausprobieren. Da ich meine monatliche Leseliste im März nicht einmal annähernd geschafft habe, möchte ich keine für den Monat April erstellen. Stattdessen nehme ich mir am Sonntag im Wochenrückblick die Bücher vor, die ich in der kommenden Woche lesen möchte. In den nächsten sieben Tagen möchte ich gerne folgende Bücher lesen bzw. hören (fett gedruckte Bücher sind Rezensionsexemplare):

Video

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link das Buch bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

5 Kommentare

  1. Hallo Fraencis,

    das klingt nach einer spannende Woche!! Krimidinner ist echt was Tolles, haben wir auch schon gemacht, fand ich absolut super.

    Klasse, dass Du Dein Buch beendet hast – aber mit Eis & Feuer hast Du auch wahrlich einen richtig dicken Welzer beendet! Ich muss zugeben (Asche auf mein Haupt), dass ich GoT zwar schaue aber noch keins der Bücher gelesen habe und dies wahrscheinlich nun auch nimma tun werde.

    Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Kati

    • fraencisdaencis sagt

      Hallo Kati,

      das Krimidinner war auch einfach toll :) Es passiert nicht allzu häufig, dass alle vier von uns zu Hause sind, daher war es nochmal was Besonderes.

      Ach, verglichen mit „Die Gestirne“ ist „Das Lied von Eis und Feuer – Zeit der Krähen“ mit seinen 575 Seiten ein eher schmales Buch :D Ich lese nicht nur die Bücher, ich schaue auch die Serie. Aber manchmal verwirrt das auch…

      Danke, dir ebenfalls eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Fraencis

  2. Das klingt voll toll.
    Krimidinner haben wir an Silvester gemacht und ich fand das auch so toll und lustig und überhaupt extrem spaßig :)

    Ich hoffe mit MRT hat es nichts schlimmes auf sich? O_O

    Koffer packen mag ich übrigens auch nicht, muss ich aber leider auch am kommenden Wochenende machen..

    Wünsch dir eine schöne Woche! <3

    • fraencisdaencis sagt

      Hallo :)

      Ich würde auch noch mal ein Krimidinner machen, es hat viel Spaß gemacht!

      Nein, es sollte nur ausgeschlossen werden, dass meine Kopfschmerzen keine organische Ursachen haben. Alles unauffällig :)

      Wohin geht es denn nächstes Wochenende?

      Danke, wünsche ich dir auch!

      • Ach super, na dann ist ja erstmal alles gut, wenn das unauffällig ist! <3

        Ich muss nächste Woche für 6 Tage nach Salzgitter, weil wir vom Fernstudium aus so ein Wochen-Seminar haben. Wird zwar sicherlich anstrengend, aber bestimmt auch trotzdem eine sehr schöne Zeit.
        Ich versuche einfach das beste daraus zu machen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*