MEINE WOCHE | Kopfschmerzwetter | #30/15

Dieser ständige Wetterwechsel bekommt mir aktuell gar nicht gut. Ich bin kopfschmerzgeplagt und dauermüde. Hoffentlich hält dieses Aprilwetter nicht noch länger an. Aber diese Woche habe ich auch endlich wieder meine Nase öfter mal in ein Buch gesteckt und das wirkt sich natürlich ein wenig auf die Statistiken aus. Und auf meine Stimmung erst recht! Ich habe es vermisst, ein Buch an nur einem Tag zu lesen – das ist mir gestern mit „Auerhaus“ gelungen. Falls ich heute Abend Lust habe, lese ich „Harry Potter and the Order of the Phoenix“ weiter – wenn nicht, beginne ich wahrscheinlich mit „Wildcards 2“. Für was ich mich entschieden habe, wirst du dann wohl nächste Woche erfahren.

Fotos

Bücher

aktuelle Lektüre

  • Anthony Ryan | „Das Lied des Blutes“
  • Joanne K. Rowling | „Harry Potter and the Order of the Phoenix“

Kannst du die beiden Bücher in dieser Rubrik genauso nicht mehr sehen wie ich? Langsam wird es peinlich für mich… Aber ich gebe mein Bestes, dass die beiden bald nicht mehr hier, sondern eine Kategorie weiter auftauchen werden!

gelesen

  • Stanislas Dehaene | „Lesen – Die größte Erfindung der Menschheit und was dabei in unseren Köpfen passiert“ | Rezension
  • Jando | „Traumflieger – Lena schreibt Briefe an Gott“
  • Bov Bjerg | „Auerhaus“

Geht doch! Langsam aber sicher überwinde ich meine Leseflaute und auch die Blogflaute hat nun hoffentlich ein Ende. Das Sachbuch „Lesen“ habe ich schon rezensiert, die Rezension für „Traumflieger“ steht schon in den Startlöchern und nachdem ich diesen Beitrag fertig habe, setze ich mich an den Beitrag zu „Auerhaus“.

neu

  • Bov Bjerg | „Auerhaus“
  • Erika Johansen | „Die Königin der Schatten“

Auch hier kann ich Positives verzeichnen! Eines von zwei neuen Büchern habe ich direkt wieder vom SuB befreit, der natürlich auch unter der Leseflaute gelitten hat. Leider bin ich schon wieder bei über 40 Büchern angekommen.

Ausblick

Wie schon oben erwähnt, wird nächste Woche mindestens eine Rezension veröffentlicht werden, wenn nicht sogar zwei! Da am Freitag der letzte Julitag ist, werde ich dann auch meinen Lesemonat veröffentlichen. Mal sehen, ob ich bis dahin noch das ein oder andere Buch lesen werde. Was sind deine Pläne für die kommende Woche?

2 Replies to “MEINE WOCHE | Kopfschmerzwetter | #30/15”

  1. „Auerhaus“ habe ich auch zugeschickt bekommen und bin schon ganz gespannt aufs Lesen. Wenn du es an einem Tag verschlungen hast, klingt das ja schon mal gut!
    Ich bin seit einigen Jahren auch recht wetterfühlig. Gott sei Dank sind mir jedoch die Kopfschmerzen dieses Mal erspart geblieben. Vielleicht hat es doch mal geholfen, unheimlich viel zu trinken. Dafür habe ich geschwollene Füße, wenn es so heiß ist. Auch nicht toll.
    Aber so ist der Sommer und jetzt im Moment hat er ja sehr schöne Temperaturen mit Mitte 20Grad.

    Da ich nach einer längeren Blogpause nun wieder gestartet bin, gewöhne ich mich langsam daran, wieder für euch zu schreiben :-) Ist wirklich etwas ungewohnt! Das ist mein Plan für nächste Woche. Den Rest lasse ich auf mich zukommen.
    Liebe Grüße
    Melissa

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Melissa,

      ich hoffe, dass ich die Rezension zu „Auerhaus“ heute noch fertig geschrieben bekomme, dann kommt sie im Laufe der Woche auf den Blog.

      Geschwollene Füße sind auch nicht so der Hit, da hast du Recht. Ich trinke schon mehr als genug, von daher liegt es bei mir leider nicht daran. Wenn das Wetter so bleiben würde wie hier heute, dann hätte ich auch kein Problem :)

      Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Wiederentdecken der Blogfreude und noch einen schönen Sonntag!
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*