MEINE WOCHE | Meine freie Woche | #13/15

Persönlich

Diese Woche hatte ich frei und habe sie erst einmal dazu genutzt, mich wieder auszukurieren. Natürlich habe ich auch ein wenig gelesen :) Zudem habe ich mit dem häkeln begonnen, weil ich da Lust drauf hatte. Ich bin nicht der geduldigste Mensch, aber so langsam wird es! Donnerstag ist mein Papa 60 geworden und wir hatten einige Freunde und Bekannte zu Gast. Wir hatten einen schönen Tag mit Kaffee und Kuchen. Am Freitag hatte ich dann mein erstes Training im Fitnessstudio. Das lief ganz gut und ab Mittwoch steige ich dann hoffentlich voll ein ins Training. Nach dem Sport war ich noch beim Augenarzt und leider brauche ich wohl wieder einmal eine neue Brille – das wird ein teurer Spaß.

Fotos

Bücher

aktuelle Lektüre

  • Ken Follett | „Winter of the World“
  • Thomas Thiemeyer | „Das verbotene Eden I: Erwachen“

Ich habe diese Woche zwar einiges gelesen, aber in „Winter of the World“ bin ich nicht sehr viel weiter gekommen. Das wird sich hoffentlich Anfang nächster Woche ändern!

gelesen

  • Joanne K. Rowling | „Harry Potter and the Chamber of Secrets“
  • Joachim Dickmann | „Hier steht der ganze Mist“

Beim Lesen von „Harry Potter and the Chamber of Secrets“ habe ich gemerkt, dass das Buch zusammen mit dem fünften eines der Bücher der Reihe ist, die ich am wenigsten mag. Aber das Buch ist trotzdem gut! Joachim Dickmanns Buch war außerhalb der Leseliste und die Rezension ist auch schon getippt. Sie kommt im April online.

neu

  • Ava Dellaira | „Love Letters to the Dead“

Blog

Montag: MONTAGSFRAGE | #12
Dienstag: REZENSION | Otfried Preußler | „Krabat“
Mittwoch: REZENSION | Lori Nelson Spielman | „Morgen kommt ein neuer Himmel“
Donnerstag: LESELISTE | März #4 | 2015
Freitag: REZENSION | Haruki Murakami | „After Dark“
Samstag: REZENSION | Danny Wallace | „Auf den ersten Blick“
Sonntag: MEINE WOCHE | Meine freie Woche | #13/15

Ausblick

Für nächste Woche stehen wieder so einige Rezensionen in den Startlöchern. Da am Mittwoch der neue Monat beginnt, wird es auch meinen Lesemonat geben sowie die neue Leseliste geben.

Was hast du nächste Woche geplant?

6 Replies to “MEINE WOCHE | Meine freie Woche | #13/15”

  1. Hey,
    welches ist denn dein liebster Harry Potter – Band? :) Ich mag den zweiten doch sehr gerne, aber der 4. ist mir einfach der liebste, da ich die Idee des Trimagischen Turniers so toll finde und man durch die anderen Schulen so viel über die ganze Zauberer-Welt erfährt.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Anna

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Anna,

      ich denke, dass mein liebster Band auch entweder Band 4 oder Band 7 ist. Dieses Jahr werde ich hoffentlich alle Bände auf englisch lesen und danach kann ich dir eventuell eine genauere Antwort geben ;) Aber der vierte ist schon wirklich gut!

      Liebe Grüße und dir ebenfalls einen schönen Sonntag,
      Fraencis

  2. Hey

    ich lese auch gerade alle Harry Potter Bände noch mal auf Englisch :)
    Ich mag den zweiten auch nicht so richtig, aber ist natürlich trotzdem toll.
    Meine Lieblingsbände sind der fünfte und der der siebte :)

    LG Sophie

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Sophie,

      oh, wieweit bist du denn gerade? :)

      Uff, den fünften mag ich nicht so wirklich, aber der siebte ist toll!

      Liebe Grüße,
      Fraencis

  3. Hey! :)
    Ich hab bisher nur den ersten HP Band auf englisch gelesen, die anderen bisher nur auf deutsch (das dafür schon mehrfach…). Ich würd die anderen aber auch alle gern noch auf englisch lesen, find das eigentlich ganz cool: man rereadet das Buch, aber gleichzeitig tut man auch was für sein Englisch! :) Ich muss aber sagen, dass ich Band 2 total gerne mag. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, welchen ich am wenigsten mag. Bei Band 5 find ich den Film total misslungen, aber das Buch find ich gut.

    Liebe Grüße,
    Carina

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hallo Carina,

      auf deutsch habe ich auch alle mehrfach gelesen, auf englisch nur Band 1 und 2 bisher jeweils einmal :D Ich sehe das genauso wie du: Man kann noch einmal in die schöne Geschichte eintauchen und sein Englisch gleichzeitig aufbessern :)

      Liebe Grüße,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*