MEINE WOCHE | Urlaubsende und zurück nach Belgien | #38/14

Kommentare 4
Aktion / Meine Woche

Persönlich

Anfang der Woche waren wir noch in Wien (der Beitrag ist in Arbeit!) und genossen Sonnenschein bei unserem Besuch von Schloss Schönbrunn. Dienstagmorgen ging es sehr früh wieder zurück nach Deutschland. Die letzten freien Tage habe ich mit meiner Familie und Freunden verbracht. Gestern ging es dann zurück nach Belgien, da meine kleine Schwester nun bei uns ins Haus gezogen ist und wir dann den Tag über ihre neuen Möbel aufgebaut haben. Heute habe ich leider noch nicht so viel geschafft (habe irgendwie eine sehr lange to-do-Liste…), aber der Tag ist ja noch nicht vorbei. Morgen ist dann offizieller Semesteranfang. Ich bin gespannt, wann ich endlich meinen Stundenplan bekommen werde. Freitag kam hier ein neues Rezensionsexemplar aus dem Haus Bastei Lübbe an und ich war noch ein paar Bücher kaufen. Zudem erreichte mich eine kleine “Buchspende” meiner ältesten Schwester, deshalb habe ich nun so viele Neuzugänge. Habe ich mich nicht letztens erst noch über einen einstelligen SuB gefreut…? Das war wohl nix.

Wenn ich etwas Zeit habe, arbeite ich gerade übrigens an dem Umzug von Blogspot zu WordPress.org. Der eigentliche Umzug wird zwar noch lange auf sich warten lassen, aber die ersten Schritte sind schon getan.

Fotos

Bücher

gelesen

Neu

Ausgeliehen

 

Blog

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

“Das wirst du bereuen”

Meine Woche #37

Meine Woche #38

 

LiebLink

Jess hat sich überlegt, nun jeden Freitag auf ihrem Blog euch ein buchbezogenes Zitat zu zeigen. Da diese Idee mir sehr gut gefällt und ich euch nicht nur diese neue Reihe, sondern auch Jess’ Blog an sich empfehlen kann, ist dieser Beitrag hier der LiebLink der Woche!

kurz & knapp

Do: Einen Tag ausruhen, durchatmen, Kraft holen. Morgen ist Semesteranfang!
Don’t: Die gleichen Fehler machen.
Gekauft:  Bücher! Endlich mal wieder. Mein Freund hat nur noch den Kopf geschüttelt.
Verloren: Meinen Mut.
Gedacht: Nicht schon wieder!
Gefreut: Meine kleine Schwester ist nun bei uns eingezogen :)
Geärgert: Über Dinge, die ich dennoch nicht ändern kann.
Gehört: “Die Seele brennt” von B.O.

4 Kommentare

  1. Auch wenn ich mich bei solch hohen Buchstapeln immer ein bißchen grusel, tolle Neuzugänge! Einige davon hab ich schon gelesen, andere stehen auf meiner Wunschliste (Sarah Kuttner!!) Und Buchspenden belasten ja auch das Konto nicht, was für eine tolle Schwester :-)
    Liebe Grüße, Maike

    • Hallo Maike,

      ich war eigentlich gerade auch froh, dass mein SuB so klein geworden ist, aber gut. Zu neuen Büchern sagt man nie nein ;) Bei meiner Schwester standen sie oben auf dem Dachboden herum, ich habe mich auch sehr gefreut! :) Und vier habe ich mir ja auch selbst gekauft, hihi. Aber auch alles Wunschlisten-Bücher. Hätte noch so viele mehr in der Buchhandlung mitnehmen können…

      Liebe Grüße,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*