Meine Woche #35 | 2017

Der August ging nahtlos in den September über und ich frage mich, wo die Zeit hin ist. Dieses Mal habe ich ›meinen Lesemonat und ›meine Leseliste jeweils als eigenen Blogpost präsentiert. Letzte Woche war etwas stressiger für mich und das hat sich auf das Bloggen, Lesen, Filmen und Fotografieren ausgewirkt. Aber ich habe dennoch alles zusammengetragen […]

Lesemonat August | 2017

Der August war ein durchwachsener Lesemonat für mich. Ingesamt habe ich sieben Bücher gelesen und acht Neuzugänge bekommen. Welche Bücher das genau waren und welche Bewertungen ich vergeben habe, zeige ich euch jetzt. Der Lesemonat in Zahlen Für die Übersichtlichkeit möchte ich zuerst den Lesemonat in Zahlen beschreiben, bevor ich gleich zu den einzelnen Büchern kommen werde. […]

Meine Woche #34 | 2017

In der letzten Woche war ich in Oostkapelle und habe meinen Urlaub genossen. Ich hatte mir drei Bücher mitgenommen und zwei auch gelesen. Dafür hat der Blog ein wenig zurückstecken müssen. Eigentlich hatte ich mein #SuBdenSommer Fazit vorgeplant gehabt, aber leider hat das nicht geklappt und der Beitrag ist nicht veröffentlicht worden. Dafür kommt das Fazit […]

„Die Maschine steht still“ von E. M Forster

Heute gibt es eine Kurzrezension passend zu der Länge der Geschichte „Die Maschine steht still“ von E. M. Forster. Erstmals wurde diese 1909 veröffentlicht und wurde dann letztes Jahr nach über 100 Jahren neu übersetzt und nochmals veröffentlicht. Inhaltsangabe Obwohl die Kurzgeschichte „Die Maschine steht still“ von E. M. Forster schon 1909 veröffentlicht wurde, ist […]

„The Hate U Give“ von Angie Thomas

„The Hate U Give“ ist Angie Thomas‘ Antwort auf das Black Lives Matter-Movement in Romanform. In dem Roman zeigt sie auf eindrückliche Art und Weise, wie es den Schwarzen in Amerika Tag für Tag ergeht. Schon vor dem Erscheinen des Romans brach ein regelrechter Hype aus, aber ist dieser auch gerechtfertigt? Inhaltsangabe In dem Jugendbuch „The Hate […]

„Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“ von Eva Umlauf mit Stefanie Oswalt

In dem Buch „Die Nummer auf deinem Unterarm sind blau wie deine Augen“ hat Eva Umlauf ihre Erinnerungen (und die ihrer Familie) an die Zeit im Konzentrationslager Ausschwitz und die Zeit davor und danach festgehalten. Meiner Meinung nach ist es wichtig, so viele Zeitzeug*innenberichte zu lesen wie es nur geht, damit die Verbrechen der Nazis […]