REZENSION | Jennifer L. Armentrout | „Obsidian – Schattendunkel“

buchhandel.de fraencisdaencis.deDieses Buch ist ein sehr guter Kandidat für einen reinen „Coverkauf“. Hinzu kommt aber auch, dass ich viele positive Meinungen zu dem Inhalt des Buches gehört habe, also brannte es mir unter den Nägeln, „Obsidian“ zu kaufen. Letzten Monat war es dann endlich soweit und schon kurz darauf habe ich das Buch gelesen. Meine Rezension ist dieses Mal im Videoformat und ich hoffe, dass sie genauso gut ankommt wie meine geschriebenen Rezensionen!

[red_box]Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um „neue Freunde“ zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat… – Carlsen[/red_box]

Fakten

Titel: Obsidian – Schattendunkel
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Übersetzerin: Anja Malich
Verlag: Carlsen
Reihe: Lux 1
Seitenzahl: 398
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 9783551583314

 

4 Replies to “REZENSION | Jennifer L. Armentrout | „Obsidian – Schattendunkel“”

  1. Ich habe Obsidian schon gelesen und fand es allerdings nicht besonders gut.

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Oh, schade. Darf ich fragen, wieso du es nicht so gut fandest?

  2. Hi Francis,

    deine Begeisterung kann ich nachvollziehen. Ich war auch sehr überrascht, dass es mir so gut gefiel. Es hatte ja schon ein wenig Twilight-Touch, aber zum Glück ist Katy ja ganz anders. Die ist nicht auf dem Mund gefallen. Zwei Folgebände stehen bei mir Zuhause und ich kann mich nicht aufraffen (solche Wälzer). Dabei würde ich wirklich gerne weiterlesen.
    Schön finde ich übrigens, dass du dich mal im Videos drehen ausprobierst. Und mutig ist es auch. :)

    LG
    Sandy

    1. fraencisdaencis sagt: Antworten

      Hi Sandy,

      ich war auch sehr froh, als ich gemerkt habe, dass Katy keine zweite Bella ist! Das mit den Folgebänden kann ich nachvollziehen. Ich habe aktuell keinen hier und lese erst einmal die Bücher, die ich zu Hause habe.

      Danke, ich habe es einfach mal spontan ausprobiert.

      Liebe Grüße,
      Fraencis

Schreibe einen Kommentar

*