REZENSION | Tahereh Mafi | „Ich brenne für dich“

Schreibe einen Kommentar
Rezension

buchhandel.de fraencisdaencis.deNachdem ich schon die ersten beiden Bände dieser Trilogie regelrecht verschlungen habe, habe ich direkt das Finale als Rezensionsexemplar angefragt und glücklicherweise auch bekommen. Vielen Dank an den Goldmann-Verlag! Falls du zuerst die Rezensionen zu „Ich fürchte mich nicht“ und „Rette mich vor dir“ lesen möchtest, dann gelangst du mit einem Klick auf die Titel dahin.

Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich Warner anzuvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr? – Bloggerportal

Dieses Mal gelang mir der Einstieg in die Geschichte sehr gut, da ich noch detailliert wusste, was am Ende des vorherigen Buches passierte und ich mich nicht mehr an den Schreibstil gewöhnen musste. Dieser hat mich immer noch sehr begeistert und fasziniert!

„[…]und ich muss aufstehen, ich muss aufstehen, ich muss aufstehen und etwas tun
aber
als ich mich bewegen will, muss Warner mich auffangen.
Ich bin zu kraftlos und zittrig, fühle mich immer noch, als seien meine Beine im Bett verankert, und plötzlich kann ich nicht mehr richtig atmen, sehe Flecken vor den Augen, bin zu schwach. Muss aufstehen. Muss raus.
Kann nicht.“

Seite 10

Ich mag Warner einfach nicht – auch, wenn ich damit wahrscheinlich eher zu der Minderheit gehöre – und sein inflationärer Gebrauch des Wortes Süße macht sein Auftreten für mich quasi unerträglich. Aber so sehr ich Warner nicht mag, so sehr finde ich Juliette toll. Sie sieht mittlerweile selbst die enorme Entwicklung, die sie durchgemacht hat, wird älter, reifer. Mit jeder Seite mochte ich sie mehr und mehr und sie ist nun eine meiner Lieblingsheldinnen geworden.

„Es ist für mich selbst verblüffend zu spüren, wie sehr ich mich in diesen letzten Monaten verändert habe. Ich fühle mich wie ein anderer Mensch. Agiler und klarer und auf jeden Fall härter. Und zum ersten Mal in meinem Leben kann ich mir eingestehen, dass ich wütend bin.
Das ist sehr befreiend.“

Seite 41

Für mich persönlich steht die Handlung nicht an erster Stelle, sondern die Charakterentwicklung von Juliette – wobei die beiden Dinge sehr stark zusammenhängen. Ohne Juliettes Fortschritte und Veränderungen in Denken und Handeln, hätte das Ganze so nicht stattfinden können. Das Ende war für mich nicht ganz zufriedenstellend, aber es passte, von daher ist das kein Manko gewesen. Ein wenig gestört hat mich auch diese Dreiecksbeziehung. Für mich wäre die Trilogie auch super mit ein bisschen weniger Romanze ausgekommen.

„Adam erstarrt und bellt: ‚Was redest du da? Juliette geht nirgendwohin mit dir.‘
Warner kratzt sich am Kopf. ‚Hast du es eigentlich nicht irgendwann satt, derartig unausstehlich zu sein? Deine Ausstrahlung ist in etwa so angenehm wie die verrottenden Innereien eines überfahrenen Gürteltiers.'“

Seite 124

Zu dem grandiosen Schreibstil muss ich glaube ich nichts mehr sagen, das habe ich in den Rezensionen bisher zur Genüge getan. Abschließend bleibt mir zu sagen, dass es eine fantastische Trilogie ist und sie zu meinen Lieblingsbüchern gehört.

„Was sind Worte, denke ich, doch für unberechenbare Wesen.
Kein Gewehr, kein Schwert, keine Armee, kein König wird jemals mächtiger sein als ein Satz. Schwerter können verletzen und töten, aber Wörter stechen zu und bohren sich in unsere Knochen, wo sie bis in alle Ewigkeit stecken bleiben.“

Seite 118

Fakten

Titel: Ich brenne für dich
Autorin: Tahereh Mafi
Übersetzerin: Mara Henke
Verlag: Goldmann
Reihe: Band 3
Seitenzahl: 378
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 9783442482764
Weitere Rezensionen:

Hast du dieses Buch ebenfalls gelesen und eventuell auch rezensiert? Dann melde dich bei mir und ich verlinke deine Rezension!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*