Sommerleseliste 2016

Kommentare 1
Leseliste

Ich habe drei Monate Semesterferien und ich habe vor, sie richtig zu nutzen. Sprich: Endlich mal die ungelesenen Bücher in meinem Regal lesen. Zu dem jetzigen Zeitpunkt (Anfang Juli) habe ich insgesamt 36 Bücher ungelesen im Regal und auf dem eReader, davon ist ein Buch jedoch ein zweiter Teil, von dem ich noch nicht den ersten Teil gelesen habe (und auch nicht besitze). Insgesamt sind es also 35 Bücher, die ich auf drei Monate verteilt lesen möchte. Sollte machbar sein!

Eigentlich hatte ich vor, per Zufall auszuwählen, wann ich welche Bücher lesen werde. Das hat aber dann doch nicht so gepasst, wie ich es geplant hatte. Also werde ich einfach nur alle bisher ungelesenen Bücher hier auflisten und in den kommenden Monaten abarbeiten. Durchgestrichene Bücher habe ich seit Anfang Juli schon beendet. Kursiv geschriebene Bücher lese ich im Moment.

ungelesene Bücher

  1. Becky Albertalli | „Nur drei Worte“
  2. Angela Bajorek | „Wer fast nichts braucht, hat alles – Janosch – die Biographie“
  3. Alessandro Baricco | „Mr. Gwyn“
  4. Colin Beavan | „Alles öko! – 1 Jahr im Selbstversuch“
  5. Kiera Brennan | “ Die Herren der Grünen Insel“
  6. Rowan Coleman | „Wolken wegschieben“
  7. Michael D’Antonio | „Die Wahrheit über Donald Trump“
  8. Michael Ende | „Momo“
  9. Richard Paul Evans | „Die Liga der 17 – Im Netz des Feindes“
  10. Zoe Hagen | „Tage mit Leuchtkäfern“
  11. Matt Haig | „Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben“
  12. Anne Holt | „Schattenkind“
  13. Colleen Hoover | „Love and Confess“
  14. Andy Jones | „Zwei für immer“
  15. Julie Kagawa | „Talon – Drachenzeit“
  16. Amie Kaufman, Meagan Spooner | „These Broken Stars“
  17. Francois Lelord | „Hector und die Suche nach dem Paradies“
  18. Kirsty Logan | „The Gracekeepers“
  19. George R. R. Martin | „Das Lied von Eis und Feuer – Der Sohn des Greifen“
  20. George R. R. Martin | „Das Lied von Eis und Feuer – Ein Tanz mit Drachen“
  21. Richelle Mead | „Vampire Academy – Blutsschwestern“
  22. Guillaume Musso | „Vierundzwanzig Stunden“
  23. Christopher Paolini | „Eragon – Das Erbe der Macht“
  24. Christopher Paolini | „Eragon – Die Weisheit des Feuers“
  25. Lissa Price | „Enders“
  26. Veronica Roth | „Samensmelting“
  27. Veronica Roth | „Four“
  28. Joanne K. Rowling | „Harry Potter and the Deathly Hallows“
  29. Helen Sedgwick | „The Comet Seekers“
  30. Eva Umlauf mit Stefanie Oswalt | „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen – Erinnerungen“
  31. Tommy Wallach | „We All Looked Up“
  32. Brent Weeks | „Am Rande der Schatten“
  33. Daniel Wolf | „Das Salz der Erde“
  34. Naomi Wood | „Als Hemingway mich liebte“
  35. „Ausgelesen“

Ich hoffe, dass ich in meinen Semesterferien insgesamt alles schaffen werde. Vor allem die Rezensionsexemplare würde ich gerne schaffen, da einige schon recht lange darauf warten, dass ich sie lese.

1 Kommentare

  1. Huhu,
    35 Bücher in drei Monaten ist schon eine knackige Ansage :) Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du sie alle schaffst.
    „Vampire Academy – Blutsschwestern“ steht auch schon eine gefühlte Ewigkeit in meinem Bücherregal, aber bisher konnte ich mich noch nicht dazu hinreißen, es auch endlich mal zu lesen. Werde jetzt mal abwarten, was du dazu zu sagen hast :D

    Alles Liebe, Nelly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*