„Wenn der Sommer endet“ von Moïra Fowley-Doyle

„Wenn der Sommer endet“ von Moïra Fowley-Doyle spielt im Gruselmonat Oktober. Die Familie von Cara ist in diesem einen Monat besonders anfällig für alle Arten von Unfällen. Jedes Jahr gibt es Verletzungen und in manchen Jahren stirbt sogar ein Familienmitglied. Für die gewisse Portion Spannung, Grusel und Geheimniskrämerei ist in dem Buch auf jeden Fall gesorgt. Dazu gibt es […]

„Paris, du und ich“ von Adriana Popescu

Ich habe schon viel über die Bücher von Adriana Popescu gehört und gelesen. Es gibt viele begeisterte Leser*innenstimmen, doch ich hatte bisher noch kein Buch von ihr gelesen. Als das Angebot eines Rezensionsexemplars von „Paris, du und ich“ bei mir eintrudelte – nachdem ich schon das ein oder andere positive Urteil gehört hatte – nahm ich es […]

„Die Herren der Grünen Insel“ von Kiera Brennan

Kiera Brennans Buch „Die Herren der Grünen Insel“ wurde als eine Mischung aus George R. R. Martin und Diana Gabaldon bezeichnet. Bei mir hat diese Werbung sehr gut gewirkt und ich war neugierig darauf, ob das Buch tatsächlich an die Bücher von den beiden großen Schriftstellern heranreicht, die beide zu meinen Lieblingsautor_innen gehören. Und als ich dann noch sah, dass der […]

„Talon – Drachenzeit“ von Julie Kagawa

Schon das Titelbild lässt erkennen, dass es sich bei „Talon – Drachenzeit“ um ein Buch von Julie Kagawa handelt. Ihre „Plötzlich Fee“- und „Plötzlich Prinz“-Reihen haben ähnlich gestaltete Cover. Schon länger wollte ich von der Autorin etwas lesen. Da ich mehr für Drachen als für Feen übrig habe, erschien mir der erste Band der „Talon“-Reihe perfekt zu sein.

„Die rote Königin“ von Victoria Aveyard

Dass ich ein Fan von Fantasy-Büchern bin, müsste mittlerweile klar sein. Da ist es natürlich auch nicht verwunderlich, dass mich das Buch von Victoria Aveyard direkt angesprochen hat. Als ich es dann bei NetGalley gesehen habe, war mir klar, dass ich es als Rezensionsexemplar anfragen möchte. Glücklicherweise hat der Verlag mir dann das eBook zur Rezension freigegeben […]

„Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkel“ von Wolfgang Borchert

Der Atlantik Verlag hat mir aus seinem neuen Programm das Buch „Schischyphusch oder Der Kellner meines Onkels“ von Wolfgang Borchert mit Illustrationen von Birgit Schössow zur Rezension zugeschickt. Im Rahmen des Lesemarathons #RYBSAT habe ich das 64 Seiten umfassende Büchlein gelesen und versuche nun, meine Gedanken dazu in dieser Rezension zusammenzufassen.

REZENSION | Ellen Berg | „Mach mir den Garten, Liebling!“

Im November habe ich zum ersten Mal einen Roman von Ellen Berg gelesen, und zwar „Ich koch dich tot“ (»hier geht es zur Rezension). Da mir das Buch so gut gefallen hat, habe ich beim Aufbau Verlag nachgefragt, ob ich ein weiteres Buch von ihr als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen könnte. Sie haben zugesagt und mir […]

REZENSION | Diana Gabaldon | „Die geliehene Zeit“

Dieses Buch ist Band 2 der „Outlander“-Reihe von Diana Gabaldon. Falls du den ersten Band noch nicht gelesen hast, rate ich dir, lieber die »dazugehörige Rezension zu lesen statt dieser hier. „Die geliehene Zeit“ wurde mir von »Blanvalet über das »Bloggerportal als eBook zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an dieser Stelle, ich habe mich darüber gefreut!

KURZREZENSION | Tahereh Mafi | „Vernichte mich“

Heute Morgen kam schon »meine Rezension zu der ersten Kurzgeschichte aus der „Shatter Me“-Reihe online. Im Gegensatz zu „Zerstöre mich“ spielt „Vernichte mich“ in dem Zeitraum zwischen dem zweiten und dritten Band der Reihe und wird dieses Mal aus der Sicht von Adam erzählt. Ich las es aus Versehen vor „Zerstöre mich“, aber im Grunde genommen […]

KURZREZENSION | Tahereh Mafi | „Zerstöre mich“

Ende letzter Woche stand ich kurz vor einer Leseflaute. Da ich aber wirklich gerne an der #Leseparty teilnehmen wollte – und eine Leseflaute immer nervt -, habe ich zu diesem eBook gegriffen. Die drei Bücher der Trilogie von Tahereh Mafi habe ich geliebt und innerhalb kürzester Zeit verschlungen, also dachte ich, dass „Zerstöre mich“ sicherlich […]