„Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika“ von Gesa Neitzel

Das Buch „Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika“ habe ich, wie so viele andere Bücher auch, zuerst auf Instagram entdeckt. Der Titel hat mich so neugierig gemacht, dass ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen habe. Danach war klar: Dieses Buch möchte ich lesen! Inhaltsangabe Das Buch „Frühstück mit Elefanten“ ist der Erfahrungsbericht von Gesa Neitzel über […]

„Ich war noch niemals auf Saturn – Eine Reise durch das Universum“ von Michael Büker

„Ich war noch niemals auf Saturn“ habe ich schon ein paar Mal auf Instagram gesehen und war irgendwann neugierig auf das Buch. Zum Glück gab es das Buch als Rezensionsexemplar bei NetGalley, sodass ich es als eBook herunterladen konnte. Auf meiner letzten Zugfahrt habe ich das Buch dann begonnen zu lesen.

„Die Nachtigall“ von Kristin Hannah

„Die Nachtigall“ erzählt die Geschichte einer französischen Familie während des zweiten Weltkriegs, in der jedes Familienmitglied auf seine Art und Weise versucht, zu überleben und einen Beitrag im Widerstand zu leisten. Das Buch bekam ich als Überraschung von LovelyBooks zugesandt zusammen mit großem, goldenen Konfetti und einem passenden Notizblock. Danke für das tolle Paket!

„Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer

Schon länger standen die Luna-Chroniken von Marissa Meyer auf meiner Wunschliste, da so viele andere Leser*innen und Blogger*innen mir von den Bücher vorgeschwärmt haben. Als ich dann vor einiger Zeit bei NetGalley stöberte, entdeckte ich den ersten Band „Wie Monde so silbern“ und fragte das eBook ohne zu Zögern an. Im Laufe der #Leseparty habe ich es […]

„These Broken Stars – Lilac und Tarver“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner

Das Buch „These Broken Stars“ von Amie Kaufman und Meagan Spooner habe ich schon in der englischsprachigen Version oft angehimmelt. Darum finde ich es schade, dass das Buch in der deutschen Übersetzung nicht das gleiche, schöne Cover hat. Aber gut, es kommt ja schließlich auf den Inhalt an. Ob der mich überzeugen konnte…?

„Alles öko! 1 Jahr im Selbstversuch“ von Colin Beavan

Petzi und ich haben uns einmal über unsere Begeisterung für Sachbücher unterhalten. Im Rahmend es Gespräches empfahl sie mir ein Buch, welches sie selbst gerade las: „Alles öko! 1 Jahr im Selbstversuch“ von Colin Beavan. Ich schaute nach, ob das Buch inhaltlich mich ansprach und dann vertraute ich Petzis Empfehlung und las es selbst.

„Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben“ von Matt Haig

Schon bevor Matt Haigs Buch über Depressionen – seine eigenen und im Allgemeinen – in Deutschland erschien, hatte es mich neugierig gemacht. Der englische Titel „Reasons To Stay Alive“ wurde immer wieder lobend erwähnt. Über verschiedene Wege kam es dann dazu, dass ich drei Exemplare der deutschen Ausgabe erhalten habe. Eines werde ich behalten, was mit […]

„Mut zur Freiheit: Meine Flucht aus Nordkorea“ von Yeonmi Park

Yeonmi Park ist Nordkoreanerin und floh mit 13 Jahren aus ihrem Heimatland in Richtung China. In ihrer Biografie „Mut zur Freiheit: Meine Flucht aus Nordkorea“ erzählt sie von ihrem Leben in dem „Einsiedlerreich“ und schildert die Geschichte ihrer Flucht. Sobald ich von dem Buch gehört hatte, war ich interessiert und wollte es lesen. Über Nordkorea erfährt man nicht […]

„Fifty Shades of Merkel“ von Julia Schramm

Als mir dieses Buch vom Verlag Hoffmann und Campe als Rezensionsexemplar angeboten wurde, war ich neugierig und habe das Angebot gerne angenommen. Die Autorin Julia Schramm versucht in fünfzig kleineren Kapiteln das Phänomen Angela Merkel subjektiv und zum Teil auch spekulativ von allen Seiten zu betrachten. Meine Meinung zu dem Buch erfährst du in der heutigen Rezension.