Alle Artikel mit dem Schlagwort: Chick-Lit

REZENSION | Britta Sabbag | “Pinguinwetter”

Kommentare 1
Rezension

Dieses Buch passt doch ganz gut zum Valentinstag, was meint ihr? Fakten Titel: Pinguinwetter Autorin: Britta Sabbag Verlag: Bastei Lübbe Reihe: Band 1 Seitenzahl: 254 Erscheinungsjahr: 2012 ISBN: 9783404166527 Bewertung: 4,25/5 Inhalt Charlotte Sander ist Lektorin in einem großen Verlag. Dieser möchte ein neues Programm herausbringen und Charlotte ist sich sicher, dass sie die neue Cheflektorin wird. Dann wird sie eines Tages tatsächlich in das Büro ihres Chefs zitiert und bricht innerlich schon in Jubelschreie […]

REZENSION |Debbie Macomber | “Der erste beste Mann: Wenn die Braut sich traut”

Schreibe einen Kommentar
Rezension

Jaja, ich weiß, wieder mal ein Liebesroman. Es tut mir leid. Aber das war den erst mal der letzte, ich verspreche es! Danach habe ich “Wellenreise” von Philipp Jessen gelesen, das ist keiner und momentan lese ich “City of Bones” von Cassandra Clare. Also für Abwechslung ist hier nach gesorgt.   Allgemeine Informationen Titel: Der erste beste Mann: Wenn die Braut sich traut Autorin: Debbie Macomber Verlag: Mira Taschenbuch Reihe: Sammelband mit vier Geschichten zum […]

REZENSION | Mareike Giesen | „Liebe 2.0“

Schreibe einen Kommentar
Rezension

Dieses Buch las ich im Rahmen der Lesenacht XXL. Da ich spontan keine Lust auf Thriller, Historische Romane und Co. hatte musste ich auf einen Liebesroman zurückgreifen. Da kam mir “Liebe 2.0” von Mareike Giesen gerade gelegen. Allgemeine Informationen Titel: Liebe 2.0 Autorin: Mareike Giesen Verlag: Reihe: nein Seitenzahl: 332 Kaufmöglichkeiten: eBook Das Cover Warum auf dem Cover ein Lebkuchenherz zu sehen ist, habe ich auch nach der Lektüre des Buches noch nicht verstanden. Hätte […]

REZENSION | Sophie Kinsella | „Kein Kuss unter dieser Nummer“

Schreibe einen Kommentar
Rezension

Nachdem ich gerade “Das Kind” von Sebastian Fitzek beendet habe, wollte ich wieder einmal etwas Abwechslung haben und griff zu meiner Lieblings-Liebes-und-Unterhaltungs-Autorin, Sophie Kinsella. Ihre Bücher finde ich großartig, um mal abzuschweifen, alles Stressige und Negative auszuschalten und nur mal in eine kleine Traumwelt einzutauchen, in der alle Probleme gelöst werden können – und die Protagonisten sich ganz nebenbei auch noch verlieben. Herrlich. Ihr wundert euch vielleicht, warum zuerst diese Rezension online kommt, während die […]