„Tage mit Leuchtkäfern“ von Zoe Hagen

Ich habe das Buch „Tage mit Leuchtkäfern“ von Zoe Hagen bei NetGalley in der Kategorie neu entdeckt und war nach der Beschreibung des Inhalts neugierig auf das Buch. Bevor ich aber zu meiner Rezension komme, möchte ich eine Triggerwarnung aussprechen für Selbstmord, Selbstmordversuch und psychische Krankheiten. Inhaltsangabe In dem Buch „Tage mit Leuchtkäfern“ geht es um Antonia […]

„Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika“ von Gesa Neitzel

Das Buch „Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika“ habe ich, wie so viele andere Bücher auch, zuerst auf Instagram entdeckt. Der Titel hat mich so neugierig gemacht, dass ich mir die Inhaltsangabe durchgelesen habe. Danach war klar: Dieses Buch möchte ich lesen! Inhaltsangabe Das Buch „Frühstück mit Elefanten“ ist der Erfahrungsbericht von Gesa Neitzel über […]

„Ich war noch niemals auf Saturn – Eine Reise durch das Universum“ von Michael Büker

„Ich war noch niemals auf Saturn“ habe ich schon ein paar Mal auf Instagram gesehen und war irgendwann neugierig auf das Buch. Zum Glück gab es das Buch als Rezensionsexemplar bei NetGalley, sodass ich es als eBook herunterladen konnte. Auf meiner letzten Zugfahrt habe ich das Buch dann begonnen zu lesen.

„Holding Up the Universe“ von Jennifer Niven

„Holding Up the Universe“ ist das zweite Buch, welches ich von der Autorin Jennifer Niven gelesen habe. Im letzten Jahr habe ich den vorhergehenden Roman „All die verdammt perfekten Tage“ gelesen und rezensiert. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, daher habe ich mich gefreut, als ich „Holding Up the Universe“ über NetGalley als Rezensionsexemplar bekommen […]

„Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen“ von Clara Maria Bagus

Rezension "Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen" von Clara Maria Bagus, fraencisdaencis.de - Foto: Franziska Wilms

„Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen“ ist eine Erzählung über die Suche nach dem Lebensglück und dem wahren Ich. Nachdem das Buch einige Zeit durch die sozialen Netzwerke geisterte und mich mit seinem tollen Titelbild ansprach, war ich froh, als ich es bei NetGalley als Rezensionsexemplar anfragen konnte.

„Wie Monde so silbern“ von Marissa Meyer

Schon länger standen die Luna-Chroniken von Marissa Meyer auf meiner Wunschliste, da so viele andere Leser*innen und Blogger*innen mir von den Bücher vorgeschwärmt haben. Als ich dann vor einiger Zeit bei NetGalley stöberte, entdeckte ich den ersten Band „Wie Monde so silbern“ und fragte das eBook ohne zu Zögern an. Im Laufe der #Leseparty habe ich es […]

Christine Thürmer | „Laufen. Essen. Schlafen.“

Kurz nachdem die deutsche Seite von NetGalley online ging, meldete ich mich an und stöberte in den Büchern, die es dort zur Auswahl gab. NetGalley ist eine Plattform, auf der Blogger_Innen und Journalist_Innen Rezensionsexemplare als eBooks anfragen können. Verschiedene deutsche Verlage sind schon mit dabei, unter anderem auch der Piper Verlag. Dort wurde ich auch fündig, […]