„Königsblau“ von Julia Zieschang

Bei NetGalley hatte ich vor einiger Zeit „Königsblau“ von Julia Zieschang* entdeckt und war nicht nur angetan von dem Cover, sondern auch von der Beschreibung der Geschichte. Daher habe ich ein Rezensionsexemplar angefragt. Die Geschichte habe ich dann im Rahmen des Februarlesens gelesen und leider abgebrochen. Die Gründe dafür folgen nun. Inhaltsangabe Rezension Leider kann […]

„Wilde Like Me“ von Louise Pentland

„Wilde Like Me“ ist der Debütroman der UK-YouTuberin Louise Pentland. Sie ist bekannt geworden durch ihren Lifestyle-YouTube-Kanal, auf dem es hauptsächlich um Make Up und Mode geht. Auf ihrem Vlog-Kanal lädt sie wöchentliche Videos hoch, in denen sie ihren Alltag als alleinerziehende Mutter einer sechsjährigen Tochter dokumentiert. Ich mag Louises Videos sehr gerne, vor allem […]

„Ein Fleck im Meer“ von John Aldridge und Anthony Sosinski

In ihrem Buch „Ein Fleck im Meer“ erzählen John Aldridge und Anthony Sosinski* die Geschichte von Johns Überlebenskampf im Ozean. Denn der Hummerfischer ging eines Nachts unbemerkt über Bord und musste mehrere Stunden bis zu seiner Rettung im kalten Wasser ausharren. Doch nicht nur dieses eine Ereignis wird in dem Buch erzählt, auch die Vergangenheit und […]

„Der Letzte macht den Mund zu“ von Michael Buchinger

„Der Letzte macht den Mund zu“ ist das Buch des YouTubers Michael Buchinger. Zunächst war ich ein wenig skeptisch und hatte keine hohen Erwartungen daran, da aktuell viele YouTuber Bücher herausbringen. Dennoch hatte ich Hoffnung, dass ich es mögen werde, da ich Michael Buchingers Humor mag. Inhaltsangabe Rezension Wer Michael Buchinger kennt, der kennt auch seine berühmt-berüchtigten Hasslisten. „Der […]

„Der Herbst des Goldenen Zeitalters“ von Karin Schüller

Der Roman „Der Herbst des Goldenen Zeitalters“ von Karin Schüller* erzählt die Lebensgeschichte des irischen Mönchs Hugh. Mir wurde das Buch als Rezensionsexemplar angeboten und da mich die Inhaltsangabe neugierig gemacht hat, habe ich das Angebot angenommen. Inhaltsangabe Rezension In dem Roman wird die Lebensgeschichte des irischen Franziskanermönchs Hugh de Burgo aus dem 17. Jahrhundert erzählt. Dieser […]

„Smoke“ von Dan Vyleta

Der Fantasyroman „Smoke“ von Dan Vyleta* wurde einige Zeit lang stark beworben. So bin auch ich auf die Geschichte aufmerksam geworden. Nachdem ich die Kurzbeschreibung gelesen hatte, war ich neugierig auf den düster anmutenden Roman. Ich habe „Smoke“ jetzt im Urlaub gelesen und wie das Buch mir gefallen hat, erfahrt ihr in dieser Rezension. Inhaltsangabe Rezension […]

„Depression abzugeben: Erfahrungen #ausderklapse“ von Uwe Hauck

In seinem Buch „Depression abzugeben: Erfahrungen #ausderklapse“ beschreibt Uwe Hauck seinen Weg vom Suizidversuch in die Psychiatrie. Daher ist es angebracht, Triggerwarnungen auszusprechen für die Themen Depression und Suizid. Inhaltsangabe Rezension Uwe Hauck ist schon während der Zeit in der Psychiatrie offen mit seiner Erkrankung umgegangen. Aus der Einrichtung twittert er seine Erlebnisse unter #ausderklapse und vermittelt mit seinen Tweets […]

„Das Bild aus meinem Traum“ von Antoine Laurain

„Das Bild aus meinem Traum“ ist das zweite Buch, welches ich von Antoine Laurain gelesen habe. Zuvor habe ich schon „Der Hut des Präsidenten“ gelesen und mochte es sehr. Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an „Das Bild aus meinem Traum“ und hoffte sehr, dass sie nicht enttäuscht werden. Inhaltsangabe Rezension Pierre-François ist ein Sammler. Diese […]

„Die Kanzlerin. Eine Fiktion“ von Konstantin Richter

Passend zur anstehenden Bundestagswahl habe ich den Roman „Die Kanzlerin. Eine Fiktion“ von Konstantin Richter aus dem Kein und Aber Verlag gelesen. Auf nur 176 Seiten beschäftigt sich der Autor mit der Frage, wie seine Romanfigur mit der Flüchtlingskrise zurecht kommt. Inhaltsangabe Rezension Die Geschichte beginnt im Sommer 2015. Die Kanzlerin schaut sich bei den Bayreuther Festspielen „Tristan und […]