Susanna Mewe | „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“

Passend zu der #Geschwisterwoche bekam ich vom Aufbau Verlag ein Rezensionsexemplar von Susanna Mewes Roman „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“. Leider habe ich es nicht mehr geschafft, das Buch in der Woche zu beenden und zu rezensieren. Obwohl die Aktion vorbei ist, möchte ich dir die Rezension zu dem Buch dennoch nicht vorenthalten.

REZENSION | Antoine Laurain | „Der Hut des Präsidenten“

Dieses Buch hast du sicher schon bei einigen anderen Bloggerinnen und Bloggern entdeckt. „Der Hut des Präsidenten“ war in aller Munde, sodass ich neugierig auf das Buch wurde und es kurzerhand beim Verlag als Rezensionsexemplar angefragt habe. Der Atlantik Verlag hat mir das Buch dann auch zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Ob ich auch in Begeisterungsstürme ausgebrochen […]

REZENSION | Juliet Ashton | „Immer wieder du und ich“

Dieses Buch habe ich im Rahmen der Leserunde bei Lotta gelesen. Ich gehörte zu den Glücklichen, die ein Exemplar des Buches von dem Verlag zugeschickt bekommen haben, weil ich es bei der Verlosung gewonnen hatte. Dank Lotta habe ich schon das Buch „Ein letzter Brief von dir“ der Autorin gelesen. Meine Rezension dazu findest du hier: klick.

REZENSION | Jennifer Niven | „All die verdammt perfekten Tage“

Du wirst dieses Buch sicherlich schon einige Male gesehen haben. Die englische Version „All the Bright Places“ hat schon Begeisterungsstürme ausgelöst und nun ist es auch auf Deutsch erschienen. Ich habe es schon bei einigen BloggerInnen und YouTuberInnen gesehen, aber da ich bisher keine Rezension gelesen oder gesehen habe, weiß ich nicht so genau, wie die Stimmung […]

REZENSION | Ellen Berg | „Mach mir den Garten, Liebling!“

Im November habe ich zum ersten Mal einen Roman von Ellen Berg gelesen, und zwar „Ich koch dich tot“ (»hier geht es zur Rezension). Da mir das Buch so gut gefallen hat, habe ich beim Aufbau Verlag nachgefragt, ob ich ein weiteres Buch von ihr als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen könnte. Sie haben zugesagt und mir […]

REZENSION | Kathrine Kressmann Taylor | „Adressat unbekannt“

Von dem Buch „Adressat unbekannt“ hatte ich schon einiges Gutes erfahren und es stand daher seit geraumer Zeit auf meiner Wunschliste. Als ich dann – ich glaube es war auf Instagram – sah, dass der Atlantik Verlag diese wunderschöne Ausgabe verlegt, da habe ich gefragt, ob ich es denn als Rezensionsexemplar haben könnte.

REZENSION | Bov Bjerg | „Auerhaus“

Dieses Buch ist in letzter Zeit in aller Munde und als die Rezensionsanfrage kam, siegte auch bei mir die Neugier auf diesen Roman mit dem schlichten, aber fesselnden Titelbild. Was genau das Auerhaus ist und welche Geschichten dahinterstecken, habe ich nur zu gerne an einem verregneten Samstagnachmittag herausgefunden. Ob ich es wohl weiterempfehlen kann? Das erfährst du […]

REZENSION | Benjamin Alire Sàenz | „Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums“

Das Buch ist mir wegen seines englischen Covers aufgefallen (Originaltitel: „Aristotle and Dante discover the Secrets of the Universe“) und hat mich deshalb neugierig gemacht. Gelesen habe ich es schlussendlich doch auf Deutsch, aber wenn mir die englische Ausgabe günstig über den Weg läuft, dann werde ich sie mir sicherlich auch noch kaufen.

REZENSION | Bradley Somer | „Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel“

Dieses Buch habe ich bei Bröselchen gewonnen, die selbst unverhofft drei Exemplare bekam. Allein der Titel hatte mich schon sehr neugierig gemacht und als ich dann viele positive Stimmen dazu hörte, war ich wirklich glücklich, dass ich das Buch gewonnen hatte. Ich habe das Leseexemplar bekommen mit einem etwas anderen Cover, welches mir besser gefällt als das […]